Selbstdarstellung vom Verlag: edition assemblage


Die edition assemblage ist ein gesellschaftskritisches, linkes, politisches und publizistisches Netzwerk. Das Verbindende ist der Wunsch, neue Räume zu schaffen, um in neuen Konstellationen gemeinsame Projekte zu realisieren.

Neuerscheinungen vom Verlag: edition assemblage

Ich kann schlafen, wenn i ...

 Taschenbuch
01.05.2017
96 Seiten
9,80 € *
Ich kann schlafen, wenn ich tot bin - work hard, stack checks.: Neoliberalismus im populären deutschsprachigen Gangsta-Rap

Subalternativen: Postkolo ...

 Taschenbuch
01.05.2017
192 Seiten
16,90 € *
Subalternativen: Postkoloniale Kritik und dekolonialer Widerstand in Lateinamerika

Im Feindbild vereint: Zur ...

 Broschiert
24.06.2016
112 Seiten
9,80 € *
Im Feindbild vereint: Zur Relevanz des Antisemitismus in der Querfront-Zeitschrift Compact

Isolation und Ausgrenzung ...

 Broschiert
09.03.2016
128 Seiten
12,80 € *
Isolation und Ausgrenzung als post/sowjetische Erfahrung: Trauerarbeit. Störung. Fluchtlinien

Zwischen Pommesbude und M ...

 Broschiert
07.12.2015
157 Seiten
16,80 € *
Zwischen Pommesbude und Muskelbank: Die mediale Inszenierung der Unterschicht" (Kritische Wissenschaften)

Umwälzungen: Schriften zu ...

 Broschiert
21.12.2015
220 Seiten
20,00 € *
Umwälzungen: Schriften zu Politik und Kultur

Verlag: edition assemblage