Selbstdarstellung vom Verlag: Europäische Verlagsanstalt

 

Die Europäische Verlagsanstalt wurde 1946 mit dem Ziel der Völkerverständigung und des europäischen Gedankens gegründet. Autoren wie Hannah Arendt, Ernst Fraenkel, Eugen Kogon, Franz Neumann, Arthur Rosenberg und viele mehr, deren Bücher heute als Standardwerke gelten, prägen seither das Programm.
 
 

Verlag: Europäische Verlagsanstalt