Selbstdarstellung vom Verlag: Neuer ISP Verlag

 

Der Neue ISP Verlag existiert in unterschiedlicher Form als sozialistischer Verlag seit Anfang der 1970er Jahre. Schwerpunkte des Programms sind marxistische Theorie, Geschichte der Arbeiterbewegung und der sozialen Bewegungen sowie Internationalismus. Er gibt eine ausgewählte Werkausausgabe von Leo Trotzki heraus – Trotzki Schriften.
Weitere Autoren sind u.a. Dario Azzellini, Omar Barghouti, Michael Löwy, Christoph Jünke, Leo Kofler, Ernest Mandel, Karl Marx, Enzo Traverso und Ellen Meiksins Wood.

 
 

Verlag: ISP