Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Jonas/Runnicles Kaufmann
ISBN-13: 0028947851899
Einband: Audio-CD
Seiten: 0
Gewicht: 120 g
Format: 144x124x12 mm
Sprache: Deutsch

Wagner

Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
0
Wilhelm Richard Wagner wurde 1813 in Leipzig als neuntes Kind des Polizeiaktuarius Carl Friedrich Wagner und der Bäckerstochter Johanna Rosine Wagner geboren und starb 1883 in Venedig, im Palazzo Vendramin-Calergi. Er war war Komponist, Dramatiker, Philosoph, Dichter, Schriftsteller, Theaterregisseur und Dirigent. Mit seinen Musikdramen gilt er als einer der bedeutendsten Erneuerer der europäischen Musik im 19. Jahrhundert. Er veränderte die Ausdrucksfähigkeit romantischer Musik und die theoretischen und praktischen Grundlagen der Oper, indem er dramatische Handlungen als Gesamtkunstwerk gestaltete und dazu Text, Musik und Regieanweisungen schrieb. Als erster Komponist gründete er Festspiele in dem von ihm geplanten Bayreuther Festspielhaus. Seine Neuerungen in der Harmonik beeinflussten die Entwicklung der Musik bis in die Moderne. Mit seiner Schrift "Das Judenthum" in der Musik gehört er geistesgeschichtlich zu den Verfechtern des Antisemitismus.
4
01.Ein Schwert Verhieß Mir Der Vater (Erster Aufzug)
02."Daß Der Mein Vater Nicht Ist...Du Holdes Voglein!" (Zweiter Aufzug)
03."Allmächt'ger Vater, Blick Herab" (Act 1)
04."Inbrunst Im Herzen" (Dritter Akt)
05."Am Stillen Herd" (Act 1)
06."In Fernem Land, Unnahbar Euren Schritten" (Dritter Aufzug)
07.Der Engel
08.Stehe Still
09.Im Treibhaus
10.Schmerzen
11.Träume
3
"Jonas Kaufmann ist der Tenor, auf den Wagnerfreunde gewartet haben." The Washington Post Das erste Wagner Album des heiß umjubelten Tenors! Nach seinem Bühnenerfolg als Siegmund und Lohengrin singt Jonas Kaufmann Auszüge aus drei neuen Wagner-Rollen und zwei Raritäten: die Urfassung der Gralserzählung und die von Tenören höchst selten gesungenen Wesendonck-Lieder. Derzeit an stimmlichen, darstellerischen und an optischen Voraussetzungen konkurrenzlos, begann der Münchener Tenor Jonas Kaufmann vor einigen Jahren damit, sich das Wagnerfach sich peu à peu anzueignen und zu erobern. Kaufmann stieß in ein Terrain vor, das noch immer von Sängern dominiert wird, die - wenngleich stimmlich durchaus respektabel - nicht über Kaufmanns bezwingende Virilität in Timbre, Stamina und Bühnenpräsenz verfügen. Kaufmann ist es gelungen, den Typus des Wagnertenors wieder zur stimmlichen und optischen Identifikationsfigur zu machen und sich in dieser Hinsicht als legitimer Nachfolger von Peter Hofmann zu präsentieren. Auf seinem Album mit Arien aus Die Walküre, Siegfried, Rienzi,Tannhäuser, Die Meistersänger von Nürnberg und Lohengrin präsentiert er die ganze Bandbreite seines sängerischen Könnens. "Jonas Kaufmann singt in einer Klasse, von der andere Wagner-Tenöre nur träumen können." (Stereoplay)
Komponist: Jonas/Runnicles Kaufmann
Wilhelm Richard Wagner wurde 1813 in Leipzig als neuntes Kind des Polizeiaktuarius Carl Friedrich Wagner und der Bäckerstochter Johanna Rosine Wagner geboren und starb 1883 in Venedig, im Palazzo Vendramin-Calergi. Er war war Komponist, Dramatiker, Philosoph, Dichter, Schriftsteller, Theaterregisseur und Dirigent. Mit seinen Musikdramen gilt er als einer der bedeutendsten Erneuerer der europäischen Musik im 19. Jahrhundert. Er veränderte die Ausdrucksfähigkeit romantischer Musik und die theoretischen und praktischen Grundlagen der Oper, indem er dramatische Handlungen als Gesamtkunstwerk gestaltete und dazu Text, Musik und Regieanweisungen schrieb. Als erster Komponist gründete er Festspiele in dem von ihm geplanten Bayreuther Festspielhaus. Seine Neuerungen in der Harmonik beeinflussten die Entwicklung der Musik bis in die Moderne. Mit seiner Schrift "Das Judenthum" in der Musik gehört er geistesgeschichtlich zu den Verfechtern des Antisemitismus.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Jonas/Runnicles Kaufmann
ISBN-13 :: 0028947851899
ISBN: 8947851892
Erscheinungsjahr: 15.02.2013
Verlag: Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH
Gewicht: 120g
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Audio-CD, 144x124x12 mm