Piano, Zum Entspannen und Genießen, 2 Audio-CDs

 Jewelcase
Nicht lieferbar | Lieferzeit: Artikel nicht lieferbar I
Gewicht:
107 g
Format:
142x124x10 mm
Beschreibung:

Johann Sebastian Bach (1685-1750) war ein deutscher Komponist des Barock. Er gilt heute als einer der größten Tonschöpfer aller Zeiten, der die spätere Musik wesentlich beeinflusst hat und dessen Werke im Original und in zahllosen Bearbeitungen weltweit präsent sind.Wolfgang Amadeus Mozart wurde als Sohn von Leopold Mozart in Salzburg geboren. Er unternahm bereits in jungen Jahren mit seinem Vater und seiner Schwester Konzertreisen durch ganz Europa und wurde dadurch als Wunderkind berühmt. 1769 trat er in den Dienst des Erzbischofs in Salzburg ein. Ab 1781 lebte Mozart in Wien, wo er seine größten Erfolge als Opernkomponist feiern konnte.
Ludwig van Beethoven verbrachte seine Jugend in Bonn und war dort Schüler von Chr.G. Neefe. 1792 siedelte er nach Wien über und war dort kurze Zeit Schüler von Haydn, später von Salieri. Ab 1800 begann Beethovens Gehörleiden, das schließlich zur völligen Taubheit führte. Er komponierte 9 Sinfonien, 5 Klavierkonzerte, 32 Klaviersonaten, Kammermusik u.a.
Hélène Grimaud, Jahrgang 1969, verbringt die Hälfte des Jahres in South Salem nahe New York und führt dort das Wolf Conservation Center, ein "Erziehungszentrum für Wölfe, in dem auch Menschen etwas lernen". Die andere Hälfte ihrer Zeit widmet sie der Musik: weltweite Konzerttourneen und CD-Einspielungen. "Credo", im Frühjahr 2004 erschienen, war auf allen Klassik-Bestsellerlisten platziert.
Lang Lang, geboren 1982 im chinesischen Shenyang, gewann bereits mit fünf Jahren seinen ersten Klavierwettbewerb. Heute gehört er zu den Stars der Musikwelt. Zahlreiche Konzertreisen und Fernsehauftritte machten ihn über die Grenzen der Klassik hinaus bekannt.
1. Liebestraum No.3 In A Flat, S.541 No.3 (Live At Carnegie Hall, New York City / 2003 / Excerpt) - Lang Lang
2. 1. (Allegro) - Friedrich Gulda
3. 2. Summer Evening - Andrei Gavrilov
4. Il vecchio castello (Live At Mariinsky Theatre, St. Petersburg / 2012) - Alice Sara Ott
5. 2. In B Flat Minor - Radu Lupu
6. Nocturne No.1 in E Flat Minor, Op.33, No.1 - Pascal Rogé
7. Impromptu ("Nocturne"), S.191 - Vladimir Horowitz
8. No.3 In E - Jan Lisiecki
9. 1. Adagio sostenuto - Wilhelm Kempff
10. 15. In D Flat Major ("Raindrop") (Live From Carnegie Hall, New York City / 2013) - Daniil Trifonov
11. No.3 In G Flat Major (Andante) - Maria João Pires
12. Written On The Sky - Max Richter
13. 1. Lent - Lang Lang
14. 7. Remembrances - Emil Gilels
15. 2. Adagio cantabile - Emil Gilels
16. No.1 Lent et douloureux - Jean-Yves Thibaudet
17. Chôros No.5, W207 - Nelson Freire
18. 3. Alla Turca (Allegretto) - Christoph Eschenbach
1. Ständchen "Leise flehen meine Lieder" - Mischa Maisky
2. 2. Adagio assai - Yuja Wang
3. 2. Larghetto - Lang Lang
4. 2. Andantino semplice - Prestissimo - Tempo I (Live From St. Petersburg's White Nights / 2012) - Ingolf Wunder
5. 3. Rondo (Allegro scherzando) - Martha Argerich
6. 2. Allegretto quasi minuetto - Mischa Maisky
7. 2. Romance - Jan Lisiecki
8. 2. Larghetto - Friedrich Gulda
9. 2. Adagio un poco mosso (Excerpt) - Hélène Grimaud
10. 2. Allegro scherzando - Pascal Rogé
Piano zum Entspannen und Geniessen ist Balsam für die Seele. Die schönsten gefühlvollen Werke für Klavier zum Träumen und Entspannen. Mit dem Liebestraum (Liszt), Mondschein-Sonate (Beethoven), Gymnopédie & Gnossienne Nr. 1 (Satie), Regetropfen-Prélude (Chopin), Klavierkonzert Nr. 20 (Mozart) und vielen weiteren berühmten Titeln gespielt von weltbekannten Pianisten: Lang Lang, Daniil Trifonov, Vladimir Horowitz, Hélène Grimaud, Martha Argerich, Emil Gilels, Friedrich Gulda u.a."Musik zum Entspannen und Geniessen" - die neue Midprice-Serie präsentiert von Deutsche Grammophon und Klassik Radio:- 2 CD Konzeptalben für jeden Geschmack zum attraktiven Preis, ideal auch als Geschenk- die schönsten Werke und Melodien der berühmtesten Komponisten in herausragenden Einspielungen garantieren Entspannung pur- jedes Album wurde zusammengestellt und ausgewählt von Klassik Radio Chefmoderator Holger Wemhoff und mit einem von ihm verfassten Einführungstext ergänzt

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.