Cello Sonate/Arpeggione/+

Zur Zeit nicht lieferbar | Lieferzeit: Zur Zeit nicht lieferbar I
Gewicht:
106 g
Format:
141x127x12 mm
Beschreibung:

Die Cellisten haben wahrlich allen Grund, der instrumentengeschichtlichen Eintagsfliege Arpeggione (ein Zwitter aus Violoncello und Gitarre) zutiefst dankbar zu sein, denn sein schnelles Verschwinden ermöglichte es ihnen, ganz elegant mit Schuberts Arpeggione-Sonate D 821 eine der wunderbarsten Kammermusikkompositionen für ihr Instrument zu vereinnahmen. Zusammen mit zwei Cellowerken Chopins und eigenen Liedtranskriptionen legen Steven Isserlis und Dénes Várjon eine außerordentlich bemerkenswerte Einspielung dieses romantischen Meisterwerks vor, die durch den Gebrauch eines Érard-Flügels von 1851 als Begleitinstrument zusätzlichen Reiz erhält.
Die Cellisten haben wahrlich allen Grund, der instrumentengeschichtlichen Eintagsfliege Arpeggione (ein Zwitter aus Violoncello und Gitarre) zutiefst dankbar zu sein, denn sein schnelles Verschwinden ermöglichte es ihnen, ganz elegant mit Schuberts Arpeggione-Sonate D 821 eine der wunderbarsten Kammermusikkompositionen für ihr Instrument zu vereinnahmen. Zusammen mit zwei Cellowerken Chopins und eigenen Liedtranskriptionen legen Steven Isserlis und Dénes Várjon eine außerordentlich bemerkenswerte Einspielung dieses romantischen Meisterwerks vor, die durch den Gebrauch eines Érard-Flügels von 1851 als Begleitinstrument zusätzlichen Reiz erhält.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.