Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Martine Mathieu-Job
ISBN-13: 9782336258454
Einband: EPUB
Seiten: 174
Sprache: Französisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: Adobe DRM [Hard-DRM]
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Fils du pauvre Le

Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
1
Mouloud Feraoun commence a ecrire "e;Le Fils du pauvre"e; des 1939, l'acheve en 1948, mais ne reussit a publier ce recit pour la premiere fois qu'en 1950. Parmi les litteratures du Maghreb et, plus largement, les litteratures francophones, l'oeuvre a acquis un statut de classique, notamment aupres de la critique et de l'institution scolaire, qui reconnait ce texte comme un temoignage ethnographique. Le present ouvrage propose une lecture plus litteraire de l'oeuvre, qui met en perspective son histoire et sa poetique, et cherche a comprendre pourquoi elle est l'embleme d'une certaine litterature francophone.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Martine Mathieu-Job
ISBN-13 :: 9782336258454
ISBN: 2336258455
Verlag: Harmattan
Seiten: 174
Sprache: Französisch
Sonstiges: Ebook, Maximale Downloadanzahl: 6