Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Almut Fries
ISBN-13: 9783110342079
Einband: Buch
Seiten: 517
Gewicht: 902 g
Format: 251x161x2 mm
Sprache: Englisch

Pseudo-Euripides, "Rhesus"

114, Untersuchungen zur antiken Literatur und Geschichte
Edited with Introduction and Commentary
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
A. Fries, University ofOxford.
In der 1968 gegründeten Reihe erscheinen Monographien aus den Gebieten der Griechischen und Lateinischen Philologie sowie der Alten Geschichte. Die Bände weisen eine große Vielzahl von Themen auf: neben sprachlichen, textkritischen oder gattungsgeschichtlichen philologischen Untersuchungen stehen sozial-, politik-, finanz- und kulturgeschichtliche Arbeiten aus der Klassischen Antike und der Spätantike. Entscheidend für die Aufnahme ist die Qualität einer Arbeit; besonderen Wert legen die Herausgeber auf eine umfassende Heranziehung der einschlägigen Texte und Quellen und deren sorgfältige kritische Auswertung.
Der pseudo-Euripideische Rhesos ist die einzige vollständig erhaltene griechische Tragödie, die auf einer Episode der Ilias (Buch 10) basiert, und ein einmaliges Zeugnis für die Geschichte der Gattung im 4. Jahrhundert v. Chr. Die Ausgabe mit Einleitung und Kommentar bietet einen griechischen Text, für den die wichtigsten Quellen zum Teil neu verglichen und um ein Papyrusfragment erweitert wurden. Ein Testimonienapparat ergänzt die Angaben zur direkten Überlieferung und hilft, die antike und mittelalterliche Rezeption des Dramas zu verfolgen. Einleitung und Kommentar behandeln sowohl textkritische Probleme, Metrik, Sprache und Stil als auch allgemeine Fragen der Interpretation, wie die Vorlagen des Dichters, Struktur, Dramaturgie und die historischen und mythologisch-religiösen Bezüge der Handlung. Neben Epos, Lyrik und Drama der archaischen und klassischen Zeit werden, soweit möglich, auch Tragikerfragmente und Interpolationen des 4. Jahrhunderts v. Chr. zum Vergleich herangezogen. Das Buch wendet sich an Wissenschaftler und fortgeschrittene Studenten, die an Rhesos selbst oder einzelnen Phänomenen dramatischer Dichtung interessiert sind. Thematisch getrennte Indices erleichtern die Orientierung.
Autor: Almut Fries
A. Fries, University ofOxford.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Almut Fries
ISBN-13 :: 9783110342079
ISBN: 3110342073
Erscheinungsjahr: 27.08.2014
Verlag: Gruyter, Walter de GmbH
Gewicht: 902g
Seiten: 517
Sprache: Englisch
Sonstiges: Buch, 251x161x2 mm