Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit Hochschule Heilbronn
ISBN-13: 9783110356977
Einband: Taschenbuch
Seiten: 212
Gewicht: 383 g
Format: 241x169x15 mm
Sprache: Deutsch

Gender-UseIT

HCI, Usability und UX unter Gendergesichtspunkten
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
Nicola Marsden,Hochschule Heilbronn; Ute Kempf, Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V.
Wie kann und soll Geschlecht bei der Gestaltung von Bedienoberflächen berücksichtigt werden? Dieses Buch beschäftigt sich mit Human-Computer Interaction (HCI), Usability und User Experience (UX) unter Gendergesichtspunkten, berücksichtigt dabei neben der Perspektive der Gender Studies, der Psychologie, der Wissenschafts- und Technikstudien auch das Zusammenwirken von Theorie und Praxis, von forscherischen und wirtschaftlichen Fragestellungen. Die verschiedenen Blickwinkel und Herangehensweisen, wissenschaftlichen Ansätze und Theorien, die in diesem Buch vereint sind, spiegeln wider, wie facettenreich und fruchtbar die Diskussion zum Thema Gender und User Experience ist. Zielgruppe dieses Buches sind alle diejenigen, die daran arbeiten, Software gut bedienbar, ansprechend und vielleicht sogar begeisternd zu gestalten. Und dabei sicherstellen möchten, dass dies möglichst für jede und für jeden der Fall ist. Angesprochen werden sollen dabei nicht nur Personen, die sich an Forschungseinrichtungen und Hochschulen mit dieser Thematik beschäftigen, sondern auch jene, die sich in kleinen und großen Unternehmen der Gestaltung von Mensch-Computer-Interaktion widmen. Der interdisziplinäre Ansatz, den dieses Buch mit seinen Beiträgen aus verschiedensten Fachrichtungen ermöglicht, verdeutlicht die Dimensionen, in denen sich die Auseinandersetzung mit dem Thema Gender im Zusammenspiel mit Human-Computer Interaction, Usability und User Experience bewegt, und zeigt Wege und Möglichkeiten auf, Genderaspekte hier angemessen zu berücksichtigen.
Editiert von: Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit Hochschule Heilbronn, Nicola Marsden, Ute Kempf
Nicola Marsden,Hochschule Heilbronn; Ute Kempf, Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit Hochschule Heilbronn
ISBN-13 :: 9783110356977
ISBN: 311035697X
Erscheinungsjahr: 13.10.2014
Verlag: Gruyter, de Oldenbourg
Gewicht: 383g
Seiten: 212
Sprache: Deutsch
Altersempfehlung: 22 - 99 Jahre
Sonstiges: Taschenbuch, 241x169x15 mm