Erzählungen

 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783150015056
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.01.1991
Seiten:
384
Autor:
Achim von Arnim
Gewicht:
166 g
Format:
148x95x22 mm
Serie:
1505, Reclam Universal-Bibliothek
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Carl Joachim Friedrich Ludwig Achim von Arnim, Sohn einer preußischen Adelsfamilie, wurde am 26. Januar 1781 in Berlin geboren. Neben Clemens Brentano gilt er als Hauptvertreter der "Heidelberger Romantik". Nach einem Studium der Rechtswissenschaften in Halle an der Saale und der Mathematik in Göttingen brach Achim von Arnim mit seinem Bruder zu einer Bildungsreise durch Europa auf. Gemeinsam mit Brentano, dessen Schwester Bettina er 1811 heiratete, gab der Autor 1806-1808 die Volksliedsammlung "Des Knaben Wunderhorn" heraus. Die zahlreichen Dramen, Prosawerke, journalistischen Arbeiten und Gedichte, die er hinterließ, gelten als bedeutende Werke der deutschen Romantik. Achim von Arnim starb am 21. Januar 1831 auf Schloss Wiepersdorf, im Kreis Jüterbog.
Mistris Lee - Isabella von Ägypten, Kaiser Karl des Fünften erste Jugendliebe - Melück Maria Blainville, die Hausprophetin aus Arabien - Der tolle Invalide auf dem Fort Ratonneau - Die Majoratsherren - Owen Tudor - Raphael und seine Nachbarinnen
Eine Sammlung der besten Erzählungen Achim von Arnims: "Mistris Lee, Isabella von Ägypten, Melück Maria Blainville, Der tolle Invalide auf dem Fort Ratonneau, Die Majoratsherren, Owen Tudor" und "Raphael und seine Nachbarinnen".

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.