Philosophie des Stattdessen

Studien
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I
ISBN-13:
9783150180495
Seiten:
144
Autor:
Odo Marquard
Gewicht:
78 g
Format:
147x96x8 mm
Serie:
18049, Reclams Universal-Bibliothek
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Prof. Dr. Dr. h. c. Odo Marquard, geboren 1928 in Stolp (Pommern), studierte Philosophie, Germanistik und Theologie. 1963 Habilitation und Privatdozent in Münster. Ab 1965 war er ordentlicher Professor für Philosophie in Gießen, 1993 emeritiert. Für seine Werke erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, zuletzt den Hessischen Kulturpreis für Wissenschaft (1997). Odo Marquard verstarb im Mai 2015.
Der neue Essay-Band des Gießener Philosophen macht schon im Titel deutlich, dass er seine Kompensationsphilosophie fortzusetzen gedenkt, in immer wieder überraschenden, bemerkenswerten Facetten. Neben dem titelgebenden Aufsatz finden sich Texte wie "Homo compensator", "Das Zeitalter des Ausrangierens", "Zukunft braucht Herkunft", "Ende der Universalgeschichte", "Apologie der Bürgerlichkeit", "Aufklärung und Wirklichkeitssinn" und andere. Auch über diesem Band könnte als Motto stehen: "Philosophie ist, wenn man trotzdem denkt."

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.