Literatur im Dritten Reich

Dokumente und Texte
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I
ISBN-13:
9783150181485
Seiten:
416
Autor:
Sebastian Graeb-Könneker
Gewicht:
182 g
Format:
149x96x18 mm
Serie:
18148, Reclams Universal-Bibliothek
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Die Quellensammlung veranschaulicht wesentliche Aspekte der Literatur und der Literaturpolitik im "Dritten Reich". Sie zeigt, wie verschieden die Schriftsteller auf die Machtergreifung reagierten und wie sich ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen veränderten. Anhand von aussagestarken Dokumenten kann man die schnelle Radikalisierung der Literaturpolitik und die Arbeit des NS-Literaturapparates verfolgen. Eine repräsentative Auswahl von Primärliteratur mit Texten bekannter wie vergessener Autoren rundet den Band ab.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.