Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Susanne Altmann
ISBN-13: 9783428153763
Einband: Taschenbuch
Seiten: 430
Gewicht: 550 g
Format: 223x149x25 mm
Sprache: Deutsch

Strafgesetzbuch der Tschechischen Republik / Trestní zákoník Ceské republiky.

Gesetz Nr. 40/2009 Sb. vom 8. Januar 2009 nach dem Stand vom 1. Oktober 2017. Deutsche Übersetzung von Susanne Altmann. Einführung von Helena Válková / Josef Kuchta / Petr Bohata.
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
Einführung (Helena Válková, Josef Kuchta und Petr Bohata)
Anmerkung der Übersetzerin (Susanne Altmann)

Erstes Buch: Allgemeiner Teil

Geltungsbereich der Strafgesetze - Strafrechtliche Verantwortlichkeit - Die Rechtswidrigkeit der Tat ausschließende Umstände - Erlöschen der strafrechtlichen Verantwortlichkeit - Strafrechtliche Sanktionen - Tilgung der Verurteilung - Besondere Regelungen für bestimmte Täter - Erläuternde Bestimmungen

Zweites Buch: Besonderer Teil

Straftaten gegen das Leben und die Gesundheit - Straftaten gegen die Freiheit und die Rechte auf Schutz der Persönlichkeit und der Privatsphäre sowie gegen das Briefgeheimnis - Straftaten gegen die Menschenwürde im sexuellen Bereich - Straftaten gegen die Familie und Kinder - Straftaten gegen das Vermögen - Wirtschaftsstraftaten - Gemeingefährliche Straftaten - Straftaten gegen die Umwelt - Straftaten gegen die Tschechische Republik, einen ausländischen Staat oder eine internationale Organisation - Straftaten gegen die Ordnung in öffentlichen Angelegenheiten - Straftaten gegen die Wehrpflicht - Militärische Straftaten - Straftaten gegen die Menschlichkeit, gegen den Frieden und Kriegsstraftaten

Drittes Buch: Übergangs- und Schlussbestimmungen

Stichwortverzeichnis
Das hier in zweisprachiger Ausgabe vorgelegte Strafgesetzbuch der Tschechischen Republik vom 8. Januar 2009 ist das vorläufige Ergebnis eines langwierigen Erneuerungsprozesses, der unmittelbar nach der Samtenen Revolution im Jahr 1989 einsetzte und bis heute andauert. Die Auflage berücksichtigt insgesamt 27 Novellen, die bis zum 1. Oktober 2017 erlassen wurden. Dem synoptischen Gesetzesteil ist eine Einführung vorangestellt, die einen Überblick über die Reformen der letzten drei Jahrzehnte und ihre Ergebnisse gibt. Kurz und prägnant wird der Charakter des neuen Gesetzbuchs dargestellt, das sich nicht zuletzt durch seine formelle Auffassung der Straftat, eine stärkere Differenzierung der Delikte und die klare Definition verschiedener Rechtsbegriffe (z.B. Versuch, Vorbereitung und Irrtum) grundlegend von seinem sozialistischen Vorgänger unterscheidet. Neben den demokratischen Erfolgen der Reformen reflektieren die Autoren auch deren unerwünschte Nebeneffekte.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Susanne Altmann
ISBN-13 :: 9783428153763
ISBN: 3428153766
Erscheinungsjahr: 13.12.2017
Verlag: Duncker & Humblot GmbH
Gewicht: 550g
Seiten: 430
Sprache: Deutsch
Auflage 17001, 1. Auflage
Sonstiges: Taschenbuch, 223x149x25 mm, IX, 430 S.