Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Joachim Scheer
ISBN-13: 9783433600641
Einband: E-Book
Seiten: 321
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: E-Book
Kopierschutz: Adobe DRM [Hard-DRM]
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Failed Bridges

Case Studies, Causes and Consequences. Foreword by Christian Menn
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
Gilt immer noch, dass ein Bauwerkseinsturz der beste Lehrmeister für den Fortschritt des Bauens ist? Oder, anders formuliert: Ist Bauen dann, wenn wir das Bewährte verlassen und Neues wagen, "Experimentieren"?Über die Ursache von Schadensfällen und Einstürzen, die oft mit dem Verlust von Menschenleben verbunden sind, wird nicht gern öffentlich gesprochen. Aber aus Fehlern kann man lernen. Die Lehren und Erfahrungen aus den Schadensauswertungen führen zu mehr Sicherheit und oft zum Innovationsschub. Die Kenntnis der Schadensursachen ist Voraussetzung für ihre zukünftige Vermeidung.
Mit diesem Buch liegt eine systematische Zusammenstellung von über 400 Versagensfällen vor, die in besonderer Weise betrachtet werden: Sie werden nach dem Zeitpunkt ihres Auftretens im Lebenszyklus der Brücke, z. B. im Bauzustand oder im Betrieb, und nach den Schadensereignissen, z. B. Anprall oder Erdbeben, geordnet. Die wichtigsten Ursachen sind: menschliches Versagen, mangelnde Aussteifung, Materialversagen oder Überlastung. Es werden vorwiegend Brückeneinstürze, die in der Literatur wenig oder nach dem Urteil des Verfassers nicht vollständig oder nicht zutreffend behandelt sind, ausführlich analysiert.
Mit Akribie gesammelt, kompetent und exzellent aufgearbeitet und mit Mut präsentiert, ergibt dies eine unverzichtbare Erkenntnisquelle für jeden Bauingenieur in der Praxis und für das Studium. Ein Katalog von Regeln wurde erstellt. Seine Beachtung kann helfen, Fehler bei Entwurf, Planung und Ausführung zu vermeiden.
EINFÜHRUNG
Rückschau
Zielsetzung
Erläuterung zum Aufbau
Frühere Veröffentlichungen zum Versagen von Bauwerken
Zahlenangaben zu existierenden Brücken
VERSAGEN VON BRÜCKEN, ALLGEMEINES
VERSAGEN AM BAU
Knicken von Druckstäben in Fachwerkbrücken
Ausweichen stählerner Druckstäbe oder -gurte aus der Fachwerk- bzw. Trägerebene, Trogbrückenproblem
Versagen von stählernen Brücken mit Hohlkastenträgern
Versagen von auskragenden Spannbetonbrückenträgern
Versagen von im Taktschiebeverfahren hergestellten Brücken
Einsturz der Rheinbrücke Frauenthal
Schadensfall beim Bau der Autobahnbrücke Heidingsfeld
Versagen beim Abbruch oder Umbau
Bemerkungen zum Freivorbau
VERSAGEN IM BETRIEB
Allgemeine Betrachtungen
Versagen von Hängebrücken
Einsturz der Dee-Brücke
Einsturz infolge Windwirkung, keine Hängebrücken
Einsturz infolge Überlastung, keine Hängebrücken
Einsturz der Brücke Mönchenstein
Werkstoffbedingte Einstürze oder Schäden: Sprödbrüche
Schäden infolge Ermüdung oder mangelhafter Wartung
Einsturz der Elbow Grad Bridge
Einsturz der Connecticut Turnpike Bridge über den Mianus River und der Sungsu-Fachwerkbrücke über den Han-Fluß in Seoul
VERSAGEN INFOLGE SCHIFFSANPRALLS
VERSAGEN INFOLGE ANPRALLS DES UNTERFÜHRTEN VERKEHRS
Anprall wegen Nichteinhaltung der Ladungshöhe
Anprall gegen Brückenpfeiler durch Zugentgleisungen oder Verlassen der Fahrspur
VERSAGEN INFOLGE ANPRALLS DES ÜBERFÜHRTEN VERKEHRS
VERSAGEN INFOLGE VON HOCHWASSER, EIS, TREIBHOLZ
VERSAGEN DURCH BRAND ODER EXPLOSION
VERSAGEN VON GERÜSTEN
Versagen wegen Mängels in seitlichen Aussteifungen
Versagen wegen mangelhafter Gründung
Versagen wegen unzureichender Koordinierung zwischen Entwurf und Ausführung
Versagen wegen Ausführungs- und Bedienungsfehlern
Zwei Einzelfälle
LEHREN FÜR DIE PRAXIS
Allgemeines
Planung und Entwurf
Tragsicherheitsnachweise und Konstruktion
Ausführung
Bauzustandskontrolle und Erhaltung
Regeln, Formulierungen in der Literatur
Eigene Zusammenfassung
LEHREN FÜR DIE LEHRE

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Joachim Scheer
ISBN-13 :: 9783433600641
ISBN: 3433600643
Verlag: Ernst, Wilhelm & Sohn
Seiten: 321
Sprache: Englisch
Auflage 1. Auflage
Sonstiges: Ebook