Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Hanno Charisius
ISBN-13: 9783446438798
Einband: Buch
Seiten: 319
Gewicht: 541 g
Format: 221x151x32 mm
Sprache: Deutsch

Bund fürs Leben

Warum Bakterien unsere Freunde sind
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
0
Hanno Charisius, Jahrgang 1972, studierte Biologie in Bremen. Er hat unter anderem als Redakteur beim MIT Technology Review und Wired gearbeitet. 2010/11 war er Wissenschaftsjournalismus-Stipendiat am Massachusetts Institute of Technology. Er lebt in München. Richard Friebe, 1970 geboren, studierte in Konstanz und Johannesburg Biologie. Er schreibt u.a. für FAZ, FAS und SZ und lektoriert Bücher. Er war Redakteur u.a. beim Süddeutschen Verlag. 2010 erhielt er den Georg von Holtzbrinck Preis für Wissenschaftsjournalismus. Er lebt in Berlin und in Itzehoe. Das letzte gemeinsame Buch der beiden Autoren war "Biohacking - Gentechnik aus der Garage" (2013, zusammen mit Sascha Karberg)
3
Immer mehr Forschungsergebnisse aus Medizin und Biologie zeigen: Der Einfluss von Bakterien auf unsere Gesundheit, unsere Stimmung und unser Denken ist immens. Es fragt sich, wer in unserem Körper eigentlich das Sagen hat. Gleichzeitig glauben wir, Mikroben mit Desinfektionsmitteln und Antibiotika in Schach halten zu müssen. Damit stören wir jedoch das fein justierte Ökosystem des menschlichen Körpers - und verursachen womöglich Zivilisationskrankheiten wie Übergewicht, Allergien, Herzkreislaufleiden und Krebs. Hanno Charisius und Richard Friebe machen den Leser mit seinem "Mikrobiellen Ich" bekannt. Sie erklären umfassend, wie die über Millionen Jahre bewährte Beziehung zwischen Menschen und Mikroben unser gesamtes Leben bestimmt und wie wir gesund und in Frieden mit unseren Untermietern leben können. Nominiert für das Wissensbuch des Jahres 2014 - verliehen von Bild der Wissenschaft.
Autor: Hanno Charisius, Richard Friebe
Illustriert von: Veronique Ansorge
Hanno Charisius, Jahrgang 1972, studierte Biologie in Bremen. Er hat unter anderem als Redakteur beim MIT Technology Review und Wired gearbeitet. 2010/11 war er Wissenschaftsjournalismus-Stipendiat am Massachusetts Institute of Technology. Er lebt in München. Richard Friebe, 1970 geboren, studierte in Konstanz und Johannesburg Biologie. Er schreibt u.a. für FAZ, FAS und SZ und lektoriert Bücher. Er war Redakteur u.a. beim Süddeutschen Verlag. 2010 erhielt er den Georg von Holtzbrinck Preis für Wissenschaftsjournalismus. Er lebt in Berlin und in Itzehoe. Das letzte gemeinsame Buch der beiden Autoren war "Biohacking - Gentechnik aus der Garage" (2013, zusammen mit Sascha Karberg)

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Hanno Charisius
ISBN-13 :: 9783446438798
ISBN: 3446438793
Erscheinungsjahr: 17.03.2014
Verlag: Hanser, Carl GmbH + Co.
Gewicht: 541g
Seiten: 319
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 221x151x32 mm