Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Richard Laymon
ISBN-13: 9783453435308
Einband: Taschenbuch
Seiten: 512
Gewicht: 421 g
Format: 187x120x37 mm
Sprache: Deutsch

Der Käfig

43530, Heyne-Bücher Allgemeine Reihe
Roman, Originaltitel:Amara (To Wake the Dead)
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
0
Richard Laymon, geb. am 14. Januar 1947 in Chicago, machte den BA in Englischer Literatur an der Willamette Universität in Oregon und einen MA an der Loyola Universtät in Los Angeles. Seinen Lebensunterhalt verdiente er sich zunächst als Lehrer, Bibliothekar und Gutachter für ein Anwaltsbüro. Sein Ruf in der Szene wuchs beständig, als er am Valentinstag, den 14. Februar 2001, völlig unerwartet an einem Herzanfall starb.
2
Im Haus des Sammlers Robert Callahan in Los Angeles befindet sich in einem versiegelten Sarg die Mumie der Pharaonenfrau Amara. Callahan entdeckte in jungen Jahren zufällig ihr Grab in Ägypten und musste schon damals feststellen, dass sie bei Nacht zu Leben erwacht und mordend umherzieht. Dennoch ließ er ein magisches Siegel anfertigen, um sie in ihrem Sarg gefangenzuhalten, und schaffte sie nach Amerika.Dummerweise werden bei einem Einbruch die Siegel zerbrochen - und Amara mordet erneut.
Brutal, packend und völlig überdreht: Richard Laymon beweist erneut, dass er keine Tabus kennt. Nichts für schwache Nerven - selbst Laymon-Kenner werden bei diesem Roman das Fürchten lernen.
3
Vor langer Zeit war sie eine Herrscherin. Jetzt ist sie nur noch eine vertrocknete Mumie. Bis die Siegel zerbrochen werden, die sie in ihrem Sarkophag gefangenhalten. Die Untote macht sich auf einen blutigen Rachefeldzug durch das heutige Kalifornien.
Autor: Richard Laymon
ワbersetzung von: Marcel Häußler
Richard Laymon, geb. am 14. Januar 1947 in Chicago, machte den BA in Englischer Literatur an der Willamette Universität in Oregon und einen MA an der Loyola Universtät in Los Angeles. Seinen Lebensunterhalt verdiente er sich zunächst als Lehrer, Bibliothekar und Gutachter für ein Anwaltsbüro. Sein Ruf in der Szene wuchs beständig, als er am Valentinstag, den 14. Februar 2001, völlig unerwartet an einem Herzanfall starb.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Richard Laymon
ISBN-13 :: 9783453435308
ISBN: 3453435303
Erscheinungsjahr: 01.03.2011
Verlag: Heyne Taschenbuch
Gewicht: 421g
Seiten: 512
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 187x120x37 mm