Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Thomas Daniel Zabrodsky
ISBN-13: 9783531196039
Einband: Book
Seiten: 232
Gewicht: 305 g
Format: 212x151x15 mm
Sprache: Deutsch

Der Forschungskraftunternehmer

Leben und arbeiten als Jungakademiker in der wissenschaftlichen Welt
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
Thomas Daniel Zabrodsky ist externer Lehrbeauftragter am Institut für Organisation und Lernen an der Universität Innsbruck.
Thomas Daniel Zabrodsky untersucht, welche Lebensstile Jungakademiker unter den gegenwärtigen Bedingungen an Universitäten ausbilden. Um die durch das Gefüge propagierten Lebensstile und den damit verbundenen gesellschaftlichen Rahmen herauszuarbeiten, führt er eine Diskursanalyse nach Michel Foucault durch. Anhand einer empirischen Studie analysiert der Autor mithilfe des "Strategien und Taktiken"-Konzepts von Michel De Certeau die praktizierten Lebensstile und geht folgenden Fragen nach: Wo und wie (re)produzieren Jungakademiker den gegenwärtigen Diskurs, wo bauen sie Widerstände gegen diesen auf? Abschließend werden die für die Lebensführung handlungsleitenden Muster herausgestellt und die Tendenzen beschrieben, die sich für die Forschungsarbeit ergeben.
Methodik.- Wie Jungakademiker zu Forschungskraftunternehmern werden?.- Ein Leben als Jungakademiker an der Universität.- Jungakademiker, ihre Lebensstile und die Tendenzen in der Forschung.
Thomas Daniel Zabrodsky untersucht, welche Lebensstile Jungakademiker unter den gegenwärtigen Bedingungen an Universitäten ausbilden. Um die durch das Gefüge propagierten Lebensstile und den damit verbundenen gesellschaftlichen Rahmen herauszuarbeiten, führt er eine Diskursanalyse nach Michel Foucault durch. Anhand einer empirischen Studie analysiert der Autor mithilfe des "Strategien und Taktiken"-Konzepts von Michel De Certeau die praktizierten Lebensstile und geht folgenden Fragen nach: Wo und wie (re)produzieren Jungakademiker den gegenwärtigen Diskurs, wo bauen sie Widerstände gegen diesen auf? Abschließend werden die für die Lebensführung handlungsleitenden Muster herausgestellt und die Tendenzen beschrieben, die sich für die Forschungsarbeit ergeben.
Autor: Thomas Daniel Zabrodsky
Thomas Daniel Zabrodsky ist externer Lehrbeauftragter am Institut für Organisation und Lernen an der Universität Innsbruck.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Thomas Daniel Zabrodsky
ISBN-13 :: 9783531196039
ISBN: 3531196030
Erscheinungsjahr: 01.06.2012
Verlag: VS Verlag für Sozialw.
Gewicht: 305g
Seiten: 232
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 212x151x15 mm, 1 schwarz-weiße Abbildungen, 3 schwarz-weiße Tabellen