Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Hamid Reza Yousefi
ISBN-13: 9783531197210
Einband: eBook
Seiten: 177
Sprache: Deutsch
eBook Typ: PDF
eBook Format: eBook
Kopierschutz: Adobe DRM [Hard-DRM]
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Verstehen und Verständigung in einer veränderten Welt

Theorie - Probleme - Perspektiven
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
In einer Zeit, in der die Welt immermehr zusammenrückt und Informationen weit entfernter Kulturregionen im
Sekundentakt per Mausklick verfügbar gemacht oder weitergeleitet werden können,
benötigen wir neue Kompetenzen. Die Beiträge des vorliegenden Bandes nehmen
sich dieser Herausforderung an und gehen der Frage nach, was sich auf den
jeweiligen Fachgebieten im Zuge der Globalisierungen verändert hat und warum
neue Wege und Methoden auszuloten sind, um bestehenden Herausforderungen
angemessen zu begegnen und eine dialogische Völkerverständigung in Theorie und
Praxis zu gestalten.

 

Dieser Sammelband ist konzipiert als
ein einführendes Kompendium für Studierende aller Bereiche der Sozial- und
Kulturwissenschaften.?
?Verstehen.- Verständigung.- Kommunikationsnetze.- Transportsysteme.-

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Hamid Reza Yousefi
ISBN-13 :: 9783531197210
ISBN: 3531197215
Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Seiten: 177
Sprache: Deutsch
Auflage 2013
Sonstiges: Ebook, In einer Zeit, in der die Welt immer mehr zusammenrückt und Informationen weit entfernter Kulturregionen im Sekundentakt per Mausklick verfügbar gemacht oder weitergeleitet werden können, benötigen wir neue Kompetenzen. Die Beiträge des vorliegenden Bandes nehmen sich dieser Herausforderung an und gehen der Frage nach, was sich auf den jeweiligen Fachgebieten im Zuge der Globalisierungen verändert hat und warum neue Wege und Methoden auszuloten sind, um bestehenden Herausforderungen angemessen z