Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Christiane Schiersmann
ISBN-13: 9783531905976
Einband: eBook
Seiten: 277
Sprache: Deutsch
eBook Typ: PDF
eBook Format: eBook
Kopierschutz: Adobe DRM [Hard-DRM]
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Berufliche Weiterbildung

Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
Die betrieblich-berufliche Weiterbildung befindet sich derzeit in einem nachhaltigen Umstrukturierungsprozess. Das Lehrbuch führt systematisch in das Themen- und Handlungsfeld von ErziehungswissenschaftlerInnen und PersonalreferentInnen ein und bietet eine intensive Auseinandersetzung mit den aktuellen Veränderungstendenzen. Als Einführung richtet es sich sowohl an Studierende und DozentInnen in der Schwerpunktausbildung Erwachsenenbildung wie auch an PraktikerInnen in Betrieben und Weiterbildungseinrichtungen.
Selbstverständnis beruflicher Weiterbildung - Gesellschaftlicher Kontext und Zielperspektiven - Konzeptionell-begriffliche Orientierung - 'Neue' Lernarrangements und neue Lernkultur - Teilnahmestrukturen - Datenquellen - Sozio-demographische und beschäftigungsbezogene Merkmale der Beteiligung an Weiterbildung - Lerninhalte und Themen - Organisationale Kontexte beruflicher Weiterbildung - Bildungspolitische Rahmenbedingungen - Ausblick

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Christiane Schiersmann
ISBN-13 :: 9783531905976
ISBN: 353190597X
Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Seiten: 277
Sprache: Deutsch
Auflage 2007
Sonstiges: Ebook, Maximaler Downloadzeitraum: 24 Monate; Die betrieblich-berufliche Weiterbildung befindet sich derzeit in einem nachhaltigen Umstrukturierungsprozess. Das Lehrbuch führt systematisch in das Themen- und Handlungsfeld von ErziehungswissenschaftlerInnen und PersonalreferentInnen ein und bietet eine intensive Auseinandersetzung mit den aktuellen Veränderungstendenzen. Als Einführung richtet es sich sowohl an Studierende und DozentInnen in der Schwerpunktausbildung Erwachsenenbildung wie auch an Prakt