Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Ivonne Bemerburg
ISBN-13: 9783531906249
Einband: eBook
Seiten: 249
Sprache: Deutsch
eBook Typ: PDF
eBook Format: eBook
Kopierschutz: Adobe DRM [Hard-DRM]
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Die Globalisierung und ihre Kritik(er)

Zum Stand der aktuellen Globalisierungsdebatte
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
1
Der Band gibt einen Überblick zur aktuellen Debatte über Globalisierung.
4
Globalisierung und Langsicht - Weltgesellschaft, Nationalstaat und Herrschaft - Weltkultur, Ökonomie, Sozial- und Bildungspolitik - Attac, Weltsozialforum und Amerikanisierungskritik - Wirtschaftseliten, extreme Rechte und Globalisierungskritiker

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Ivonne Bemerburg
ISBN-13 :: 9783531906249
ISBN: 3531906240
Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Seiten: 249
Sprache: Deutsch
Auflage 2007
Sonstiges: Ebook, 'Globalisierung' avancierte in den zurückliegenden Jahren zu einem der am meisten gebrauchten politischen Schlagworte, obwohl - oder vielleicht gerade weil - der Begriff nach wie vor unterbestimmt, theoretisch unscharf und nicht selten mit (ideologischen) Werturteilen überfrachtet ist. Ungeachtet dessen haben sich - im Zuge der inflationären Verwendung des Globalisierungsbegriffs - zahlreiche Kontroversen entsponnen. Das Spektrum dieser Auseinandersetzungen wird auf der einen Seite durch 'Global