Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Werner Helsper
ISBN-13: 9783531907406
Einband: eBook
Seiten: 556
Sprache: Deutsch
eBook Typ: PDF
eBook Format: eBook
Kopierschutz: Adobe DRM [Hard-DRM]
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Autorität und Schule

Studien zur Schul- und Bildungsforschung
Die empirische Rekonstruktion der Klassenlehrer-Schüler-Beziehung an Waldorfschulen
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
Die Studie präsentiert zum ersten Mal im deutschsprachigen Raum eine empirische Rekonstruktion der Beziehung zwischen Schülern und Klassenlehrern an Waldorfschulen. Damit wird die Erziehungswirklichkeit zwischen Waldorfklassenlehrern und ihren Schülern in den Mittelpunkt gerückt und ein pädagogisches Konzept, das auf Dauer angelegt ist, umfassende Zuständigkeit reklamiert und auf Autorität und Vorbildwirkung setzt. Die Ergebnisse fördern ein außerordentlich breites Spektrum pädagogischer Beziehungen zu Tage. Diese werden abschließend in den Horizont theoretischer Bestimmungen zur pädagogischen Autorität und Professionalität des Lehrers eingerückt.
Der Wandel des Aufwachsens in Modernisierungsprozessen - Konsequenzen für die Lehrer-Schüler-Beziehung und die pädagogische Autorität - Das Klassenlehrerkonzept in der Waldorfpädagogik - Anlage der Studie und methodisches Vorgehen - Die Waldorfschule A - Die Waldorfschule B - Die Waldorfschule C - Die Waldorfschulen und die Klassenlehrer-Schüler-Beziehungen im Vergleich - Autorität und Professionalität des Waldorfklassenlehrers - eine Theoretisierung
im Kern, ob und in welchen Formen dieses auf Autorität und Iden- fikation angelegte pädagogische Verhältnis mit heutigen frühadoleszenten Sc- lern noch verwirklicht werden kann.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Werner Helsper
ISBN-13 :: 9783531907406
ISBN: 3531907409
Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Seiten: 556
Sprache: Deutsch
Auflage 2007
Sonstiges: Ebook, Die Studie präsentiert erstmalig im deutschsprachigen Raum eine empirische Rekonstruktion der Beziehung zwischen Schülern und Klassenlehrern an Waldorfschulen. Damit wird die Erziehungswirklichkeit zwischen Waldorfklassenlehrern und ihren Schülern in den Mittelpunkt gerückt und damit ein pädagogisches Konzept, das auf Dauer angelegt ist, umfassende Zuständigkeit reklamiert und auf Autorität und Vorbildwirkung setzt. Die Ergebnisse fördern ein außerordentlich breites Spektrum pädagogischer Bezieh