Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Walther Müller-Jentsch
ISBN-13: 9783531907468
Einband: eBook
Seiten: 150
Sprache: Deutsch
eBook Typ: PDF
eBook Format: eBook
Kopierschutz: Adobe DRM [Hard-DRM]
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Strukturwandel der industriellen Beziehungen

Studientexte zur Soziologie
'Industrial Citizenship' zwischen Markt und Regulierung
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
Das Lehrbuch vermittelt in kompakter Weise Einsichten in die dynamischen Prozesse der Regulierung von Arbeitsverhältnissen abhängig Beschäftigter. Analysiert werden die deutschen industriellen Beziehungen aus der Perspektive ihres strukturellen Wandels. Der systematischen Einführung in den Objektbereich und dem konzisen historischen Abriss schließt sich die Darstellung des ‚reifen’ dualen Systems der Interessenvertretung mit seinen Institutionen und Akteuren inkl. des Staates an. Der sozialstrukturelle Wandel seit dem letzten Viertel des 20. Jahrhunderts in den Dimensionen Technik, Arbeitsmarkt und Wirtschaft bildet den Hintergrund der Kapitel über die Veränderungen in den Arenen der Betriebsverfassung und der Tarifautonomie, die mit aktuellen empirischen Forschungsergebnissen dokumentiert werden. Ihre Ergänzung findet die Analyse in einer evolvierenden europäischen Ebene der industriellen Beziehungen mit Euro-Betriebsrat und sozialem Dialog. In einem Ausblick werden die Friktionen und Umbrüche diesseits und jenseits des dualen Systems resümiert.
Begriff und Gegenstand - Historische Entwicklung der industriellen Beziehungen - Interessenvertretung im dualen System - Staatliche Regulierung - Sozialstruktureller Wandel und wirtschaftliche Globalisierung - Offensive des Management und neue Rolle der Betriebsräte - Krise und Reform der Tarifpolitik - Europäisierung der industriellen Beziehungen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Walther Müller-Jentsch
ISBN-13 :: 9783531907468
ISBN: 3531907468
Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Seiten: 150
Sprache: Deutsch
Auflage 2007
Sonstiges: Ebook, Maximaler Downloadzeitraum: 24 Monate; Das Lehrbuch vermittelt in kompakter Weise Einsichten in die dynamischen Prozesse der Regulierung von Arbeitsverhältnissen abhängig Beschäftigter. Analysiert werden die deutschen industriellen Beziehungen aus der Perspektive ihres strukturellen Wandels. Der systematischen Einführung in den Objektbereich und dem konzisen historischen Abriss schließt sich die Darstellung des 'reifen' dualen Systems der Interessenvertretung mit seinen Institutionen und Akteure