Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Harald Heinrichs
ISBN-13: 9783531915166
Einband: eBook
Seiten: 200
Sprache: Deutsch
eBook Typ: PDF
eBook Format: eBook
Kopierschutz: Adobe DRM [Hard-DRM]
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Klimawandel und Gesellschaft

Perspektive Adaptionskommunikation
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
globale Umweltveränderungen nicht mehr gänzlich zu v- meiden oder rückgängig zu machen sind.
Einleitung: Globaler Wandel, Adaption und Kommunikation.- Herausforderung: Globaler Wandel und lokale Anpassung.- Fallstudie: Klimawandel, Hochwasser, Adaption.- Informationsumwelten der Bürgerinnen und Bürger.- Die Repräsentationen der Bürgerinnen und Bürger.- Globaler Wandel und Adaptionskommunikation.
globale Umweltveränderungen nicht mehr gänzlich zu v- meiden oder rückgängig zu machen sind.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Harald Heinrichs
ISBN-13 :: 9783531915166
ISBN: 3531915169
Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Seiten: 200
Sprache: Deutsch
Auflage 2009
Sonstiges: Ebook, Der globale Klimawandel hat auch in Deutschland regionale und lokale Konsequenzen. Neben der Verstärkung des Klimaschutzes zur Abmilderung des Klimawandels und seiner Folgen wächst der Bedarf einer vorausschauenden gesellschaftlichen Anpassung an sich abzeichnende Auswirkungen. Dafür sind Kommunikations- und Partizipationsprozesse erforderlich, die die betroffene Bevölkerung angemessen informieren und einbinden. Im Buch wird zunächst der Ansatz einer Adaptionskommunikation theoretisch-konzeption