Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Cornelia Maier-Gutheil
ISBN-13: 9783531915234
Einband: eBook
Seiten: 272
Sprache: Deutsch
eBook Typ: PDF
eBook Format: eBook
Kopierschutz: Adobe DRM [Hard-DRM]
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Zwischen Beratung und Begutachtung

Theorie und Empirie Lebenslangen Lernens
Pädagogische Professionalität in der Existenzgründungsberatung
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
Mit einem Geleitwort von Sigrid Nolda
Mit einem Geleitwort von Sigrid Nolda
Forschungsgegenstand und Methode - „Existenzgründungsberatung“ als Handlungsform - Zwischen fallspezifischer Bearbeitung und institutioneller Orientierung - Prozess- und Anforderungsstrukturen - Pädagogische Professionalität in der „Existenzgründungsberatung“
Die Pädagogisierung von gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Problemlagen, die die Erwachsenenbildung von ihren Anfängen an begleitet hat, hat extrem zugenommen, und der Ruf nach (erwachsenen-)pädagogischen Interventionen bzw. der (erwachsenen-)pädagogischen Begleitung von Interventionen kann fast immer auf Zustimmung rechnen. Speziell die Problematik des Umgangs mit wechselnden Formen von Wissen und Nicht-Wissen hat ein verstärktes Bedü- nis nach pädagogischen Formen der Informationsvergabe, der Fremd- und Selbst-Überprüfung und der Beurteilung entstehen lassen, das die Formel des Lebenslangen Lernens vom Imperativ zur Alltagspraxis werden lässt. Dieser wachsenden Praxis steht allerdings ein Mangel an entsprechenden Ausbildungsmöglichkeiten und an entsprechend Ausgebildeten sowie ein Defizit an empirisch gewonnenen Beschreibungen und Charakterisierungen dieses - reichs gegenüber. Im Gegensatz zu bildungs- und berufspolitischen Aktivitäten muss die erziehungswissenschaftliche Forschung grundsätzlichere Fragen st- len. An den sich etablierenden neuen Formen interessiert sie vor allem, wie an Erwachsene gerichtete pädagogische Aufgaben real von den Beteiligten bew- tigt werden. Aufschlüsse erhofft man sich hier vor allem durch retrospektive Befragungen. Das eigentliche Geschehen in neuen pädagogischen Arrangements, wie den in der vorliegenden Arbeit behandelten Existenzgründungsberatungen, wird so nachträglich aus der Perspektive der Betroffenen dargestellt und begr- det. Wie aber unterschiedlich ausgebildete Personen in derartigen institutionellen Arrangements konkret und im Detail mit den zu Beratenden (erwachsenen-) pädagogisch interagieren, kann durch subjektive, punktuell erinnernde Darst- lungen nicht erfasst werden.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Cornelia Maier-Gutheil
ISBN-13 :: 9783531915234
ISBN: 3531915231
Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Seiten: 272
Sprache: Deutsch
Auflage 2009
Sonstiges: Ebook, Die zunehmende Verbreitung pädagogischer Denk- und Handlungsmuster in gesellschaftliche und wirtschaftliche Bereiche hinein öffnet aus einer modernitätstheoretischen Perspektive den Blick auf Formen des Lernens Erwachsener außerhalb traditioneller Bildungseinrichtungen. Cornelia Maier-Gutheil analysiert erstmalig das professionelle Handeln am Beispiel realer Interaktionen in Existenzgründungsberatungen als modernem Lernort. Sie rekonstruiert anhand von Tonbandaufnahmen auf der Ebene der Performa