Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Karin Altgeld
ISBN-13: 9783531915531
Einband: eBook
Seiten: 264
Sprache: Deutsch
eBook Typ: PDF
eBook Format: eBook
Kopierschutz: Adobe DRM [Hard-DRM]
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Qualitätsmanagement in der frühkindlichen Bildung, Erziehung und Betreuung

Perspektiven für eine öffentliche Qualitätspolitik
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
Die Anforderungen an die institutionelle Kindertagesbetreuung befinden sich in einem rapiden Veränderungsprozess, der durch einen tief greifenden gesellschaftlichen Wandel ausgelöst wird. Angesichts der steigenden Anforderungen kommt der Frage nach der Qualität der Leistungen und damit nach einem Qualitätsmanagement eine wachsende Bedeutung zu. In Deutschland hat Qualitätsmanagement zwar bereits wichtige Impulse für die Organisationsentwicklung geliefert, die Nutzung für die politische Steuerung steht jedoch noch am Anfang. Der Sammelband, in dem nationale und internationale ExpertInnen aus Wissenschaft und Praxis unterschiedliche Konzepte vorstellen, gibt Anstöße für die Diskussion über eine öffentliche Qualitätspolitik.
Grundlagen für eine öffentliche Qualitätspolitik - Konzepte der Qualitätsentwicklung, Qualitätssicherung und Qualitätsevaluation: Beispiele in Deutschland - Der Blick über den Tellerrand: internationale Beispiele
des Qualitätssystems in den KLAX-Kindergärten Antje Bostelmann Vorab Im Jahr 1990 startete KLAX mit einer Malschule, die einem besonderen päda- gischen Konzept folgte. Dass aus dem überschaubaren Projekt schon in wenigen Jahren ein mittelständisches Unternehmen werden würde, hatten wir uns nicht träumen lassen. Bei den Eltern kam unser pädagogisches Konzept so gut an, dass wir zwei Jahre nach dem Start der Malschule den ersten Kindergarten gründeten. Als das Land Berlin 1995 beschloss, seine Kindertagesstätten zu übertragen, gehörten wir zu den ersten Trägern, die sich dieser Herausforderung stellten. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte sich die KLAX-Familie jedoch schon erweitert: Zur Malschule kamen die KLAX-Galerie für Kinderkunst, eine Jugendkunstschule und einige Schülerläden. Ein paar Monate gingen ins Land, und ehe wir uns versahen, gehörten 1.000 Kindergartenplätze und 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu KLAX. Kein Wunder, dass die ursprünglichen Projektstrukturen diesem Wachstum nicht standhielten. Dennoch erwarteten das Personal, die Eltern und die Kinder von uns die exzellente Umsetzung der KLAX-Pädagogik in einem stabilen, prof- sionell agierenden Unternehmen. Plötzlich sahen wir uns der Herausforderung gegenüber, Strukturen zu finden, die es uns ermöglichen, ein mittelständisches Unternehmen zu steuern. Nach umfangreichen Recherchen stießen wir auf die Methoden des Qualitätsmanagements und begannen, die Strukturen der ISO unseren Unternehmensbedürfnissen anzupassen. 1997 wurden wir nach DIN ISO 9100:2000 zertifiziert.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Karin Altgeld
ISBN-13 :: 9783531915531
ISBN: 3531915533
Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Seiten: 264
Sprache: Deutsch
Auflage 2009
Sonstiges: Ebook, Die Anforderungen an die institutionelle Kindertagesbetreuung befinden sich in einem rapiden Veränderungsprozess, der durch einen tief greifenden gesellschaftlichen Wandel ausgelöst wird. Angesichts der steigenden Anforderungen kommt der Frage nach der Qualität der Leistungen und damit nach einem Qualitätsmanagement eine wachsende Bedeutung zu. In Deutschland hat Qualitätsmanagement zwar bereits wichtige Impulse für die Organisationsentwicklung geliefert, die Nutzung für die politische Steuerung