Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Joachim Tries
ISBN-13: 9783540340393
Einband: Buch
Seiten: 315
Gewicht: 621 g
Format: 244x165x24 mm
Sprache: Deutsch

Konflikt- und Verhandlungsmanagement

Konflikte konstruktiv nutzen
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
Rüdiger Reinhardt hat über 30 Jahre am Institut der Mathematik der TU Ilmenau die Theorie und die Verfahren der Optimierung gelehrt und das System EDULAB entwickelt.
Der Mensch ist ein Homo Conflictus. Dieses Buch hilft uns, Konflikte konstruktiv und zur Zufriedenheit aller Beteiligten zu bewältigen. Es erläutert zunächst anhand unterschiedlichster Fallbeispiele typische Konfliktdynamiken. Im Schwerpunkt stellt es die Grundlagen konstruktiver Konfliktbewältigung dar. Der erste Schritt besteht in einer systematischen Konfliktanalyse zur Versachlichung. Im zweiten Schritt wird der Prozess einer Konfliktbewältigung als Verhandlung dargestellt. Erstmalig im deutschsprachigen Raum kommt das Instrument des Verhandlungsprozessmanagements zum Einsatz. Verhandlungsstrategien sowie deren sprachliche Formulierung sind ausführlich beschrieben. Optimieren Sie Verhandlungsprozesse und gestalten Sie deren Entwicklung entscheidend mit. Aufgaben und Beispiele unterstützen Sie dabei, die dargestellten Mechanismen auf eigene Konflikte zu übertragen.
Einführung.- Modul 1: Konflikte machen uns zu schaffen(?).- Modul 2: Konflikt - Definition und Entstehung.- Modul 3: Konfliktkomplexität.- Modul 4: Konfliktarten.- Modul 5: Macht.- Modul 6: Konfliktbedingungen und reaktive Formen der Konfliktbewältigung.- Modul 7: Kooperation und Wettbewerb.- Modul 8: Konfliktanalyse.- Modul 9: Einführung in das Verhandlungsmanagement.- Modul 10: Verhandlung - Theoretische Grundlagen.- Modul 11: Die inhaltliche Perspektive des Verhandlungsprozesses - Taktiken.- Modul 12: Die zeitliche Perspektive des Verhandlungsprozesses - Verhandlungsdynamik.- Modul 13: Konfliktprophylaxe.- Modul 14: Konflikt- und Verhandlungsmanagement - ein durchgängiges Fallbeispiel.
Der Mensch ist ein Homo Conflictus. Selten erhalten wir jedoch Gelegenheiten, Wege und Methoden kennenzulernen, durch die Konflikte konstruktiv und zur Zufriedenheit aller Beteiligten bewältigt werden können. Hierzu will dieses Buch beitragen. Das Buch zeigt zunächst typische Konfliktdynamiken auf. Anschließend werden die Grundlagen der konstruktiven Konfliktbewältigung dargestellt. Der erste Schritt besteht in einer systematischen Konfliktanalyse als Basis einer Versachlichung. Im zweiten Schritt wird der Prozess einer Konfliktbewältigung als Verhandlung dargestellt. Erstmalig kommt darin das Instrument des Verhandlungsprozessmanagements zum Einsatz. Grundlegende Verhandlungsstrategien sowie deren sprachlich formulierte Taktiken werden beschrieben. Mit Hilfe dieses Wissens können Verhandlungsprozesse optimiert und deren weitere Entwicklungen gestaltet werden. In den Text integrierte Aufgaben und Beispiele geben dem Leser die Möglichkeit, die dargestellten Mechanismen auf eigene Konflikte zu übertragen.
Autor: Joachim Tries, Rüdiger Reinhardt
Rüdiger Reinhardt hat über 30 Jahre am Institut der Mathematik der TU Ilmenau die Theorie und die Verfahren der Optimierung gelehrt und das System EDULAB entwickelt.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Joachim Tries
ISBN-13 :: 9783540340393
ISBN: 3540340394
Erscheinungsjahr: 01.06.2008
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Gewicht: 621g
Seiten: 315
Sprache: Deutsch
Auflage 08001, 1. Auflage
Sonstiges: Buch, 244x165x24 mm