Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Christian Hofstadler
ISBN-13: 9783540343202
Einband: Buch
Seiten: 490
Gewicht: 889 g
Format: 241x163x32 mm
Sprache: Deutsch

Bauablaufplanung und Logistik im Baubetrieb

Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
Univ.-Doz. Dr. techn. Christian Hofstadler studierte an der TU Graz Wirtschaftsingenieurwesen/Bauwesen und promovierte dort 1999. Im Zuge seiner Doktorarbeit befasste er sich intensiv mit dem Baubetrieb von Stahlbetonarbeiten. Von 1995 bis 2001 war er als Universitätsassistent und von 2002 bis 2006 als Assistent an der TU Graz beschäftigt. Im November 2005 wurde Dr. Hofstadler die Lehrbefugnis für das wissenschaftliche Fach Baubetrieb an der TU Graz verliehen; er ist dort seit 2006 als Universitätsdozent tätig. Seine Habilitationsschrift verfasste er zum Thema Bauablaufplanung und Logistik. Er ist Experte im Österreichischen Normungsinstitut und "Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger" für das Bauwesen.
Ein effektiv geplanter Bauablauf trägt maßgeblich zum Gelingen des Bauvorhabens bei und bringt Einsparungen bei Kosten und in der Bauzeit und somit auch Wettbewerbsvorteile. Im Zentrum der Betrachtungen und der Optimierungsüberlegungen stehen neben der Auswahl der optimalen Bauverfahren die Planung des Bauablaufs und der Logistik sowie der dazu erforderlichen Baustelleneinrichtung. Immer wenn Aufträge im Wettbewerb zu sehr niedrigen Preisen akquiriert werden mussten, ist die akribische Planung des Bauablaufs und der Logistik für den Projekterfolg von besonderem Gewicht und Bedeutung. Auch für den Bauherrn hat eine vom Auftragnehmer gut vorbereitete Baustelle Vorteile. Zeit, Kosten und Qualität werden eher eingehalten als bei Bauvorhaben, die mit einer vernachlässigten" Arbeitsvorbereitung begonnen werden. Eine kurzsichtige Betrachtungsweise in der nur das Endergebnis fokussiert wird kann für den Bauherrn zur Verfehlung seiner Projektziele das sind primär Kosten, Zeit, Qualität und auch Prestige führen.
"Logistik im Baubetrieb" steigert die Effektivität der Ausführung. Zur Planung und Ausführung von Projekten präsentiert dieses Buch Beispiele, Ablaufschemata für systematisches Vorgehen in der Bearbeitung und Interaktionsdiagramme zur übersichtlichen Darstellung wesentlicher baubetrieblicher Zusammenhänge. Diese eignen sich sehr gut für Sensitiviätsuntersuchungen und Plausibilitätskontrollen. Zur Berücksichtigung unterschiedlicher Bearbeitungstiefen von Projekten wird in Grob- und Feinplanung unterschieden. Dazu werden Kennzahlen für Mengenermittlung und die Ermittlung des Arbeitsaufwandes angewendet. Getrennt für Bauablauf- und Logistikplanung werden Interaktionsdiagramme vorgestellt und beschrieben. Desweiteren wird eine Methode vorgestellt wie Unsicherheiten in Angaben zu Aufwandswerten, Mengen, Anzahl an Arbeitskräften und Geräten durch Anwendung der Wahrscheinlichkeitsrechnung systematisch berücksichtigt werden können.
Grundlagen für Bauablaufplanung und Logistik.- Kennzahlen für Baubetrieb und Logistik.- Richtwerte für Bauablaufplanung und Logistik.- Bauablaufplanung im Baubetrieb - Grobplanung für "Bauwerk-Rohbau".- Bauablaufplanung im Baubetrieb - Feinplanung für Stahlbetonarbeiten.- Logistik im Baubetrieb - Grobplanung für Bauwerk-Rohbau.- Logistik im Baubetrieb - Feinplanung für die Stahlbetonarbeiten.- Wahrscheinlichkeitsüberlegungen - Berechnung der Dauer.- Regelkreis für die Planung und Steuerung des Bauablaufs.
Eine der wichtigsten Voraussetzungen für die erfolgreiche Abwicklung von Bauvorhaben ist die effektive Planung des Bauablaufs und der Logistik. Wie dies zu erreichen ist, beschreibt das Buch anhand von Ablaufschemata und Interaktionsdiagrammen. Auf diese Weise werden systematisches Vorgehen in der Bearbeitung sowie die übersichtliche Darstellung wesentlicher baubetrieblicher Zusammenhänge gefördert. Die Diagramme eignen sich auch besonders für Untersuchungen zur Sensitivität und Plausibilität.Des Weiteren zeigen die Interaktionsdiagramme baupraktische Anwendungsfälle für die Grob- und Feinplanung des Bauablaufs und der Logistik. Bandbreiten zu Aufwandswerten, Mengen, Anzahl an Arbeitskräften und Geräten können mithilfe der Wahrscheinlichkeitsrechnung systematisch berücksichtigt werden.
Autor: Christian Hofstadler
Univ.-Doz. Dr. techn. Christian Hofstadler studierte an der TU Graz Wirtschaftsingenieurwesen/Bauwesen und promovierte dort 1999. Im Zuge seiner Doktorarbeit befasste er sich intensiv mit dem Baubetrieb von Stahlbetonarbeiten. Von 1995 bis 2001 war er als Universitätsassistent und von 2002 bis 2006 als Assistent an der TU Graz beschäftigt. Im November 2005 wurde Dr. Hofstadler die Lehrbefugnis für das wissenschaftliche Fach Baubetrieb an der TU Graz verliehen; er ist dort seit 2006 als Universitätsdozent tätig. Seine Habilitationsschrift verfasste er zum Thema Bauablaufplanung und Logistik. Er ist Experte im Österreichischen Normungsinstitut und "Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger" für das Bauwesen.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Christian Hofstadler
ISBN-13 :: 9783540343202
ISBN: 3540343202
Erscheinungsjahr: 01.10.2006
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Gewicht: 889g
Seiten: 490
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 241x163x32 mm, 175 Abb., 5 Tab.