Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Franz Joos
ISBN-13: 9783540343332
Einband: Buch
Seiten: 907
Gewicht: 1569 g
Format: 241x159x60 mm
Sprache: Deutsch

Technische Verbrennung

Verbrennungstechnik, Verbrennungsmodellierung, Emissionen
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
Prof. Dr.-Ing. Franz Joos studierte von 1975 bis1980 Maschinenbau an der TU München. Er promovierte 1984 mit einer Arbeit über Thermoakustik bei Prof. Dr.-rer. nat. D. Vortmeyer am Institut für Thermodynamik B der TU München. Von 1984 bis 1993 war Prof. Joos bei der MTU Aero Engines München verantwortlich mit der Auslegung von Flugtriebwerksbrennkammern beschäftigt. Von 1993 bis 1999 entwickelte er verantwortlich bei ABB Kraftwerke AG, der jetzigen Alstom Power Ltd. die Brennkammern einer Familie stationärer Gasturbinen. Von 1999 bis 2001 besetzte Prof. Joos die Professur für Thermodynamik, Strömungsmechanik und Strömungsmaschinen im Fachbereich Fahrzeugtechnik der FH Köln. Seit 2001 hat er die Professur für Energietechnik an der Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr Hamburg inne und leitet dort das Laboratorium für Strömungsmaschinen. Schwerpunkt der Forschung ist die Verbrennungsmodellierung und die Optimierung von Komponenten der Strömungsmaschinen.
Das Buch behandelt Aspekte der Technischen Verbrennung von den reaktionstechnischen Grundlagen bis hin zur Schadstoffbildung. Es stellt sowohl eindimensionale wie auch mehrdimensionale Verbrennungsmodelle turbulenter Strömungen wie sie in CFD-Programmen zur Anwendung kommen, verständlich dar. Obwohl der Schwerpunkt auf der homogenen Verbrennung gasförmiger Brennstoffe liegt, erläutert es die Behandlung flüssiger Brennstoffe sowie die Modellierung heterogener Verbrennungssysteme fester Brennstoffe. Ausgeführte Brennkammern von stationären Gas- wie Fluggasturbinen sowie aus den Gebieten der Feuerungstechnik und dem Motorenbau zeigen den Stand der schadstoffreduzierten Verbrennungsführung auf. Dieses Buch unterstützt Ingenieure, Wissenschaftler und Leser, die es werden wollen, bei der Entwicklung und Beurteilung von Brennkammern und Feuerungssystemen.
Brennstoffe.- Grundlagen.- Verbrennungsrechnung.- Chemische Reaktionskinetik.- Reaktionsmechanismen.- Flammenstabilisierung.- Zündprozesse.- Laminare Vormischflammen.- Laminare nicht-vorgemischte Flammen.- Turbulente reaktive Strömungen.- Schließungsmodelle turbulenter nichtvorgemischter Flammen.- Schließungsmodelle turbulenter Vormischflammen.- Modellierung der Verbrennung flüssiger Brennstoffe.- Die Verbrennung fester Brennstoffe.- Stationäre, eindimensionale Strömungen mit Wärmezufuhr.- Emissionen der Verbrennung von Kohlenwasserstoffen.- Gasturbinenbrennkammern.- Primäre Reduktion der Stickoxidemission bei Feuerungsanlagen.- Sekundäre Maßnahmen der Abgasreinigung.- CO 2-Sequestierung.- Thermoakustik von Brennkammern.- Wärmeübertragung in Brennräumen.- Motorische Verbrennung.- Standardmessverfahren der Luftschadstoffe.- Gesetze und Verordnungen zur Luftreinhaltung.
Wertvolles Referenzwerk: Umfassend behandelt es die relevanten Aspekte der Technischen Verbrennung von den reaktionstechnischen Grundlagen bis hin zur Schadstoffbildung. Verständlich stellt es sowohl ein- wie mehrdimensionale Modelle turbulenter Strömungen dar, wie sie in CFD-Programmen zur Anwendung kommen. Für Ingenieure sowie Wissenschaftler in der Forschung. Studenten finden einen reichen Fundus für Theorie und praktische Umsetzung.
Autor: Franz Joos
Prof. Dr.-Ing. Franz Joos studierte von 1975 bis1980 Maschinenbau an der TU München. Er promovierte 1984 mit einer Arbeit über Thermoakustik bei Prof. Dr.-rer. nat. D. Vortmeyer am Institut für Thermodynamik B der TU München. Von 1984 bis 1993 war Prof. Joos bei der MTU Aero Engines München verantwortlich mit der Auslegung von Flugtriebwerksbrennkammern beschäftigt. Von 1993 bis 1999 entwickelte er verantwortlich bei ABB Kraftwerke AG, der jetzigen Alstom Power Ltd. die Brennkammern einer Familie stationärer Gasturbinen. Von 1999 bis 2001 besetzte Prof. Joos die Professur für Thermodynamik, Strömungsmechanik und Strömungsmaschinen im Fachbereich Fahrzeugtechnik der FH Köln. Seit 2001 hat er die Professur für Energietechnik an der Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr Hamburg inne und leitet dort das Laboratorium für Strömungsmaschinen. Schwerpunkt der Forschung ist die Verbrennungsmodellierung und die Optimierung von Komponenten der Strömungsmaschinen.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Franz Joos
ISBN-13 :: 9783540343332
ISBN: 3540343334
Erscheinungsjahr: 01.09.2006
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Gewicht: 1569g
Seiten: 907
Sprache: Deutsch
Auflage 06001, 1st ed
Sonstiges: Buch, 241x159x60 mm, 470 Abb.