Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Wolfgang Scobel
ISBN-13: 9783540431411
Einband: Taschenbuch
Seiten: 442
Gewicht: 700 g
Format: 235x157x27 mm
Sprache: Deutsch

Physik kompakt 1. Mechanik, Fluiddynamik und Wärmelehre

Springer-Lehrbuch
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
Zusammenfassung von Mechanik, Fluiddynamik und Wärmelehre in einem BandGrundbegriffe und Zusammenhänge der Mechanik und Wärmelehre für Studienanfänger
Physik kompakt konzentriert sich in drei Bänden auf das Wesentliche und ist ideal zur Vor- und Nachbereitung der Vorlesungen.
I Mechanik.- 1 Einleitung.- 1.1 Die Arbeitsmethode der Physik.- 1.2 Physikalische Größen, Maßsystem.- 1.3 Vektorielle Größen.- 1.4 Darstellung physikalischer Zusammenhänge.- 2 Kinematik des Massenpunktes.- 2.1 Massenpunkt und Bahnkurve.- 2.2 Geradlinige Bewegung; Geschwindigkeit und Beschleunigung.- 2.3 Allgemeine krummlinige Bewegung.- 2.4 Kreisbewegung.- 2.5 GALILEI-Transformation.- 3 Dynamik des Massenpunktes.- 3.1 Die NEWTONschen Axiome.- 3.2 Kraft und Masse.- 3.3 Anwendung der NEWTONschen Bewegungsgleichung.- 3.4 Trägheitskräfte in beschleunigten Bezugssystemen.- 4 Erhaltungsgrößen der Mechanik.- 4.1 Kraft und Lincarimpuls. Allgemeine Formulierung der NEWTONschen Bewegungsgleichung.- 4.2 Drehmoment und Drehimpuls.- 4.3 Arbeit und Leistung.- 4.4 Kinetische und potentielle Energie.- 4.5 Energieerhaltung.- 5 Massenpunktsysteme.- 5.1 Die NEWTONsche Bewegungsgleichung.- 5.2 Erhaltungssätze.- 5.3 Wechselwirkungen mit kurzer Reichweite; Stoßgesetze.- 6 Starrer Körper.- 6.1 Starrer Körper als System von Massenpunkten.- 6.2 Statik des starren Körpers.- 6.3 Dynamik des starren Körpers; Rotation um feste Achse.- 6.3.1 Berechnung von Trägheitsmomenten.- 6.3.2 Beispiele für Drehbewegungen um eine feste Achse.- 6.3.3 Arbeit. Leistung und kinetische Energie bei Drehbewegungen um eine feste Achse.- 6.3.4 Drehimpulserhaltung bei raumfester Achse.- 6.4 Rotation um freie Achsen; Kreisel.- 7 Relativistische Mechanik.- 7.1 Relativitätsprinzip.- 7.2 LORENTZ-Transformation.- 7.3 Relativistische Dynamik.- 7.4 Ergänzung: Graphiken zur speziellen Relativitätstheorie.- 7.4.1 Voraussetzungen.- 7.4.2 Koordinaten-Transformation im nichtrelativistischen Fall (GALILEI-Transformation).- 7.4.3 Koordinaten-Transformation im relativistischen Fall (LORENTZ-Transformation).- 7.4.4 Masse und Impuls im relativistischen Fall.- 7.4.5 Kinetische Energie im relativistischen Fall.- 7.4.6 DE-BROGLIE-Wellenlänge im relativistischen Fall.- 8 Anhang: Differentialgleichungen zu Grunderscheinungen der Physik.- 8.1 Einleitung.- 8.2 Bewegungsgleichungen.- 8.2.1 Das 2. NEWT0Nsche Axiom.- 8.2.2 Die Kraft ist konstant.- 8.2.3 Die Kraft ist konstant und bremsend.- 8.2.4 Die Kraft ist konstant; die Masse wächst linear mit der Zeit.- 8.2.5 Die Kraft ist konstant; der Massenverlust ist proportional zur Geschwindigkeit.- 8.2.6 Die Kraft ist proportional zum Ort.- 8.2.7 Die Kraft ist proportional zum Ort, aber rücktreibend.- 8.2.8 Die Kraft ist harmonisch.- 8.2.9 Die Kraft ist proportional zur Geschwindigkeit und bremsend.- 8.2.10 Die Kraft ist proportional zum Quadrat der Geschwindigkeit und bremsend.- 8.2.11 Die Kraft ist die Summe aus elastischer Bindungskraft und geschwindigkeitsproportionaler Bremskraft.- 8.2.12 Die Kraft ist die Summe aus elastischer Bindungskraft. Bremskraft und einer äusseren zeitabhängigen Kraft.- 8.2.13 Die Kraft ist umgekehrt proportional zum Quadrat des Abstandes vom Koordinatenursprung.- 8.2.14 Gekoppelte Bewegungsgleichungen (Gekoppelte Schwingungen).- II Fluiddynamik und Wärmelehre.- 1 Mechanische Schwingungen.- 1.1 Allgemeines.- 1.2 Harmonische Schwingungen.- 1.3 Gedämpfte harmonische Schwingungen.- 1.4 Mathematische Ergänzung: Allgemeine Behandlung der Differentialgleichung für gedämpfte Schwingungen.- 1.5 Erzwungene harmonische Schwingungen; Resonanz.- 1.6 Überlagerung harmonischer Schwingungen.- 1.7 Mathematische Ergänzung: FOURIER-Analyse.- 1.8 Gekoppelte harmonische Schwingungen.- 1.9 Molekülschwingungen als Beispiel anharmonischer Schwingungen.- 2 Harmonische Wellen in stabförmigen elastischen Medien.- 2.1 Grundlagen.- 2.2 Stehende harmonische Wellen.- 2.3 Eigenschwingungen stabförmiger Medien.- 2.4 Energietransport durch harmonische Wellen.- 3 Mechanik fester Körper.- 3.1 Verformung und mechanische Spannung.- 3.2 Grundtypen der elastischen Verformung.- 3.3 Abgeleitete elastische Verformungen.- 3.4 Überschreitung des Elastizitätsbereichs.- 4 Mechanik ruhender Flüssigkeiten und Gase.- 4.1 Druck in Flüssig
Physik kompakt 1. Mechanik, Fluiddynamik und Wärmelehre enthält im ersten Teil die Einführung in die Mechanik, wie sie üblicherweise im ersten Semester geboten wird. Als Vorbereitung auf die Vorlesung der theoretischen Mechanik beschränken sich die Autoren darauf, das Verständnis der Grundlagen zu vermitteln. Zudem wird ein kurzer Ausflug in die relativistische Mechanik geboten. Der zweite Teil vertieft die Darstellungen um die Schwingungslehre und führt hin zur Mechanik der starren Körper. Die Mechanik der strömenden Flüssigkeiten und Gase bildet die Verbindung zur Einführung in die Wärmelehre und bereitet auf die Vorlesungen zur Thermodynamik des Hauptstudiums vor. Im Anhang werden die Wellen- und Transportgleichungen behandelt.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Wolfgang Scobel
ISBN-13 :: 9783540431411
ISBN: 3540431411
Erscheinungsjahr: 01.03.2002
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Gewicht: 700g
Seiten: 442
Sprache: Deutsch
Auflage 02002, 2. A
Sonstiges: Taschenbuch, 235x157x27 mm, 248 Abb.