Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Adolf Fick
ISBN-13: 9783836408165
Einband: Broschiert
Seiten: 0
Gewicht: 300 g
Sprache: Deutsch

Die medizinische Physik;

Edition Classic Repr. d. Ausg. v. 1885. . 2007 . XIV, 438 S. 21 cm .
 Broschiert
Sofort lieferbar | Versandkosten
Sie sparen:
62 % = 49,05 €*
Gebraucht - Sehr gut
Mängelexemplar
Ungelesenes vollständiges Exemplar in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet Rechnung mit MwSt Bestellungen bis 15 Uhr werden am gleichen Werktag verschickt
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
Adolf Fick (1829-1901) studierte zunächst Mathematik in Marburg, bevor
er sich - angeregt durch die Freundschaft mit dem Physiologen Carl
Ludwig - entschied, das Studium der Medizin aufzunehmen.
Nach seiner Promotion 1851 ging Fick gemeinsam mit Ludwig nach Zürich und zählte bald zu den führenden Physiologen einer auf Physik und Mathematik basierenden Richtung des Faches.
Fick beschäftigte sich in den 1950er Jahren mit der Diffusion und legte
1855 das später nach ihm benannte "Diffusionsgesetz" vor. Seine Forschungen auf dem Gebiet der physiologischen und praktischen Optik (ab 1862 als Ordinarius der Physiologie in Zürich, ab 1868 in Würzburg) sind deshalb bemerkenswert, weil er als einer der ersten Mediziner über den Einsatz von Kontaktlinsen nachdachte.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Adolf Fick
ISBN-13 :: 9783836408165
ISBN: 3836408163
Verlag: Vdm Verlag Dr. Müller
Gewicht: 300g
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Sonstiges