Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Rolf Hochhuth
ISBN-13: 9783499109973
Einband: Taschenbuch
Seiten: 0
Gewicht: 378 g
Sprache: Deutsch

Der Stellvertreter. Ein christliches Trauerspiel

Mit e. Vorw. v. Erwin Piscator u. Essays v. Karl Jaspers, Walter Muschg u. Golo Mann . rororo Taschenbücher Nr.10997 . 522 S. 19 cm . ;
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Versandkosten
Sie sparen:
49 % = 4,90 €*
Gebraucht - Sehr gut
Mängelexemplar
Ungelesenes vollständiges Exemplar in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet Rechnung mit MwSt Bestellungen bis 15 Uhr werden am gleichen Werktag verschickt
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Kategorie Zustand Beschreibung Verfügbarkeit Preis  
Neuware Neu Original verpackt
Sofort lieferbar
10,99 €*
Durfte der Vorgänger Papst Johannes XXIII. schweigen zur planmäßigen Ausrottung der europäischen Juden durch Hitlerdeutschland ? Zu Auschwitz ? Seit Rolf Hochhuth zum erstenmal diese Frage aufwarf, kam sie nie mehr zur Ruhe. Sein Drama, 1963 durch Erwin Piscator in Berlin uraufgeführt, wurde seither in über 25 Ländern gespielt.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Rolf Hochhuth
ISBN-13 :: 9783499109973
ISBN: 3499109972
Verlag: Rowohlt Tb.
Gewicht: 378g
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Sonstiges