Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Adolph von Knigge
ISBN-13: 9783821845692
Einband: 369 S. : Ill. , 22 cm
Seiten: 0
Gewicht: 300 g
Sprache: Deutsch

Benjamin Noldmanns Geschichte der Aufklärung in Abyssinien

Adolph Frhr. Knigge. Vorgestellt und mit einem äthiopisch-deutschen Brückenschlag vers. von Asfa-Wossen Asserate, Die andere Bibliothek, Im Schuber;
 369 S. : Ill. , 22 cm
Sofort lieferbar | Versandkosten
Sie sparen:
65 % = 18,51 €*
Gebraucht - Sehr gut
Mängelexemplar
Ungelesenes vollständiges Exemplar in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet Rechnung mit MwSt Bestellungen bis 15 Uhr werden am gleichen Werktag verschickt Der Prinz und der Revolutionär - Asfa-Wossen Asserate stellt vor Freiherr Adolph von Knigges Benjamin Noldmanns Geschichte der Aufklärung in Abessynien Vom Manierenpapst zum Radikalaufklärer 1791 die Revolution in Frankreich tritt gerade in die heiße Phase da erscheint ein Buch des damals nicht als Manierenpapst berühmten sondern als Radikalaufklärer berüchtigten Adolph Freiherr von Knigge Und dieses Buch hat es in sich - denn der Titelheld gelangt nach Abenteuern die kein gutes Licht auf seine deutsche Heimat werfen ins damals Abessynien genannte Äthiopien Dort hat man dem König der Könige dem alten Negus erzählt welche Wunder die Aufklärung bereithält - und der hat beschlossen sie mit Hilfe Noldmanns und dessen Neffen bei sich einzuführen Ein Sohn des Fürsten reist mit Noldmann zurück nach Deutschland um sich ausbilden zu lassen und im Gegenzug werden weitere deutsche Entwicklungshelfer nach Afrika geschickt Die philosophische Deutschlandreise scheitert an der wollüstigen Persönlichkeitsstruktur des verwöhnten Fürstensöhnchens die Aufklärung in Abessynien an der falschen Lenkung der Reformen Bis es am Ende als der verdorbene Sohn das Land regiert beinahe zum Aufstand kommt und damit zur Abschaffung der Monarchie - und eine Nationalversammlung eine ganz neue ideale Staatsverfassung einsetzt
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Kategorie Zustand Beschreibung Verfügbarkeit Preis  
Neuware Neu Original verpackt
Sofort lieferbar
36,00 €*
Der Prinz und der Revolutionär -
Asfa-Wossen Asserate stellt vor: Freiherr Adolph von Knigges Benjamin Noldmanns
Geschichte der Aufklärung in Abessynien


Vom Manierenpapst zum Radikalaufklärer

1791, die Revolution in Frankreich tritt gerade in die heiße Phase, da erscheint
ein Buch des damals nicht als Manierenpapst berühmten, sondern als
Radikalaufklärer berüchtigten Adolph Freiherr von Knigge. Und dieses Buch hat es
in sich - denn der Titelheld gelangt nach Abenteuern, die kein gutes Licht auf
seine deutsche Heimat werfen, ins damals Abessynien genannte Äthiopien. Dort hat
man dem König der Könige, dem alten Negus, erzählt, welche Wunder die Aufklärung
bereithält - und der hat beschlossen, sie mit Hilfe Noldmanns und dessen Neffen
bei sich einzuführen.

Ein Sohn des Fürsten reist mit Noldmann zurück nach Deutschland, um sich
ausbilden zu lassen, und im Gegenzug werden weitere deutsche Entwicklungshelfer
nach Afrika geschickt. Die philosophische Deutschlandreise scheitert an der
wollüstigen Persönlichkeitsstruktur des verwöhnten Fürstensöhnchens, die
Aufklärung in Abessynien an der falschen Lenkung der Reformen. Bis es am Ende,
als der verdorbene Sohn das Land regiert, beinahe zum Aufstand kommt und damit
zur Abschaffung der Monarchie - und eine Nationalversammlung eine ganz neue,
ideale Staatsverfassung einsetzt.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Adolph von Knigge
ISBN-13 :: 9783821845692
ISBN: 3821845694
Verlag: Frankfurt am Main : Eichborn
Gewicht: 300g
Sprache: Deutsch
Auflage Limitierte Erstausg., 1. - 7. Tsd.
Sonstiges: Sonstiges