Europäische Spotmärkte für Elektrizität: Methoden zur Unterstützung von Handelsentscheidungen;
- 100 %

Europäische Spotmärkte für Elektrizität: Methoden zur Unterstützung von Handelsentscheidungen;

2007 . 144 S. 24 cm .
 Broschiert
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Als 'Mängelexemplar' gekennzeichnet jedoch garantiert vollständig unbenutzt und in gutem Zustand mit leichten Lagerspuren Sofort versandfertig

Gewicht:
266 g
SKU:
INF1000087525
Beschreibung:

Durch die zunehmende Bedeutung des grenzüberschreitenden europäischen Elektrizitätshandels bieten sich den Energieunternehmen sowohl wirtschaftliche Chancen als auch Risiken. Zur Beurteilung entstehender Risiken und zur Entwicklung von Handelsstrategien wird die Analyse zugrundeliegender Preisprozesse und die Prognose zukünftiger Marktpreise zu einem festen Bestandteil der Handelsplanung und des Risikomanagements. Michael Ebert gibt einführend einen Überblick über den börslichen Handel von Elektrizität und stellt bedeutende europäische Elektrizitätsbörsen vor. Im Weiteren diskutiert der Autor diesen Märkten zugrundeliegende Preisprozesse und untersucht das Potential ökonometrischer Ansätze zur Preisprognose sowie zur Wiedergabe zugrundeliegender Preisveteilungen anhand von Fallbeispielen.Das Buch richtet sich an Fach- und Führungskräfte des Energiehandels sowie Wissenschaftler, Dozenten und Studierende der Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Energiewirtschaft.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.