Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Bärbel Danneberg
ISBN-13: 9783853712863
Einband: Broschiert
Seiten: 208
Sprache: Deutsch

Alter Vogel, flieg!

Tagebuch einer pflegenden Tochter
 Broschiert
Sofort lieferbar | Versandkosten
Hausartikel
Neuware verlagsfrisch new item Besorgungsartikel mit längerer Auslieferungszeit von 3 Tagen
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Kategorie Zustand Beschreibung Verfügbarkeit Preis  
Neuware Neu Original verpackt
Sofort lieferbar
15,90 €*
0
Bärbel Danneberg, 1943 in Berlin geboren, arbeitete als Maßschneiderin und Kneipenwirtin und diplomierte Krankenschwester, bevor sie 1974 hauptberuflich Journalistin wurde. Langjährige Tätigkeit bei der "Volksstimme" und der "Stimme der Frau" in Wien. Sie hat zwei Töchter und zwei Enkelkinder.
2
Altenpflege ist einer der Kernpunkte europäischer Sozialpolitik. Seit Jahren wird in Parlamenten und auf Stammtischen über ihre angebliche Unfinanzierbarkeit diskutiert. Zur Debatte stehen Gesetzesänderungen, die billige osteuropäische Pflegerinnen legalisieren sollen, ebenso wie der Ausbau kommunaler Anstalten. Wer soll das bezahlen?, lautet dabei die immer wiederkehrende zentrale Frage. Der Zynismus hinter dieser Art von Auseinandersetzung wird gesellschaftlich schon gar nicht mehr wahr genommen.
3
Altenpflege ist einer der Kernpunkte europäischer Sozialpolitik. Seit Jahren wird in Parlamenten und auf Stammtischen über ihre angebliche Unfinanzierbarkeit diskutiert. Zur Debatte stehen Gesetzesänderungen, die billige osteuropäische Pflegerinnen legalisieren sollen, ebenso wie der Ausbau kommunaler Anstalten. "Wer soll das bezahlen?", lautet dabei die immer wiederkehrende zentrale Frage. Der Zynismus hinter dieser Art von Auseinandersetzung wird gesellschaftlich schon gar nicht mehr wahr genommen.
Bärbel Danneberg, 1943 in Berlin geboren, arbeitete als Maßschneiderin und Kneipenwirtin und diplomierte Krankenschwester, bevor sie 1974 hauptberuflich Journalistin wurde. Langjährige Tätigkeit bei der "Volksstimme" und der "Stimme der Frau" in Wien. Sie hat zwei Töchter und zwei Enkelkinder.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Bärbel Danneberg
ISBN-13 :: 9783853712863
Erscheinungsjahr: 08.10.2008
Verlag: Promedia
Seiten: 208
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Sonstiges