Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Gerhard Knies,Hartmut Graßl,Franz Trieb,u.a.
ISBN-13: 9783863930127
Einband: Broschiert
Seiten: 160
Gewicht: 399 g
Sprache: Deutsch

Der DESERTEC-Atlas: Weltatlas zu den erneuerbaren Energien

Ein Weltatlas zu den erneuerbaren Energien
Hausartikel
Besorgungstitel mit längerer Auslieferungszeit von 3 Tagen Neuware Rechnung mit MwSt new item
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Kategorie Zustand Beschreibung Verfügbarkeit Preis  
Hausartikel Neu Besorgungsartikel mit längerer Auslie...
Sofort lieferbar
19,90 €*
Neuware Neu Original verpackt
Sofort lieferbar
19,90 €*
Der Desertec-Atlas ist das erste Werk, welches den globalen Ansatz des Desertec-Konzepts beschreibt und gleichzeitig die Energiefrage mit den Themen Klima, Wasser, erneuerbare Energie, Strom aus der Wüste oder Windenergie umfassend beleuchtet. Die Beiträger sind fünfzehn in ihrem Fach ausgewiesene Experten. Der "Erfinder" des Desertec-Konzepts, der Physiker Dr. Gerhard Knies, ist ebenso vertreten wie der Max-Planck-Direktor Professor Hartmut Graßl vom Zentrum für Marine und Atmosphäre Wissenschaften, der Energiewissenschaftler Dr. Franz Trieb vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), die Gründerin und Präsidentin von Earth 3000, einer 2001 gegründeten gemeinnützigen international orientierten Organisation für Umwelt und nachhaltige Entwicklung, Frau Dr. Maritta Koch-Weser, die Wissenschaflerin und Marokko-Expertin der DESERTEC Foundation, Frau Dr. Meriem Rezgaoui, Project manager MENA der DESERTEC Foundation, oder der Leiter des Bereichs Geo Risks Research/Corporate Climate Centre des weltweit größten Rückversicherers Munich Re, Professor Peter Höppe. Sie alle haben sich ehrenamtlich in den Dienst der Sache gestellt und auf ein Autorenhonorar verzichtet.
Der Desertec-Atlas ist das erste Werk, welches den globalen Ansatz des Desertec-Konzepts beschreibt und gleichzeitig die Energiefrage mit den Themen Klima, Wasser, erneuerbare Energie, Strom aus der Wüste oder Windenergie umfassend beleuchtet.Die Beiträger sind fünfzehn in ihrem Fach ausgewiesene Experten. Der ¿Erfinder¿ des Desertec-Konzepts, der Physiker Dr. Gerhard Knies, ist ebenso vertreten wie der Max-Planck-Direktor Professor Hartmut Graßl vom Zentrum für Marine und Atmosphäre Wissenschaften, der Energiewissenschaftler Dr. Franz Trieb vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), die Gründerin und Präsidentin von Earth 3000, einer 2001 gegründeten gemeinnützigen international orientierten Organisation für Umwelt und nachhaltige Entwicklung, Frau Dr. Maritta Koch-Weser, die Wissenschaflerin und Marokko-Expertin der DESERTEC Foundation, Frau Dr. Meriem Rezgaoui, Project manager MENA der DESERTEC Foundation, oder der Leiter des Bereichs Geo Risks Research/Corporate Climate Centre des weltweit größten Rückversicherers Munich Re, Professor Peter Höppe. Sie alle haben sich ehrenamtlich in den Dienst der Sache gestellt und auf ein Autorenhonorar verzichtet.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Gerhard Knies,Hartmut Graßl,Franz Trieb,u.a.
ISBN-13 :: 9783863930127
ISBN: 3863930126
Verlag: CEP Europäische Verlagsanstalt
Gewicht: 399g
Seiten: 160
Sprache: Deutsch
Auflage 1.
Sonstiges: Sonstiges