Algorithmuskulturen: Über die rechnerische Konstruktion der Wirklichkeit (Kulturen der Gesellschaft)

Über die rechnerische Konstruktion der Wirklichkeit
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Besorgungsartikel mit längerer Auslieferungszeit von 3 Tagen Neuware new item

ISBN-13:
9783837638004
Veröffentl:
2017
Einband:
Taschenbuch
Seiten:
242
Autor:
Robert Seyfert
Gewicht:
390 g
SKU:
INF1100300777
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Seyfert, RobertRobert Seyfert (Prof. Dr.), lehrt Soziologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Ursprungsland: DEZolltarifnummer: 49019900
Hochfrequenzhandel, Google-Ranking, Filterbubble - nur drei aktuelle Beispiele der Wirkmacht von Algorithmen. Der Band versammelt Beiträge, die sich mit dem historischen Auftauchen und der mittlerweile allgegenwärtigen Verbreitung von Algorithmen in verschiedenen Bereichen des sozialen Lebens beschäftigen. Sie nehmen die Wechselbeziehungen algorithmischer und nicht-algorithmischer Akteure und deren Bedeutungen für unseren Alltag und unsere Sozialbeziehungen in den Blick und gehen den Mechanismen nach, mit denen Algorithmen - selbst Produkte eines spezifischen Weltzugangs - die Wirklichkeit rahmen, während sie zugleich die Art und Weise organisieren, wie Menschen über Gesellschaft denken.Die Beiträge beinhalten Fallstudien zu Sozialen Medien, Werbung und Bewertung, aber auch zu mobilen Sicherheitsinfrastrukturen wie z.B. Drohnen.

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Original verpackt
Nicht mehr verfügbar
29,99 €*

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.