Lukács und der orthodoxe Marxismus:Eine Studie zu »Geschichte und Klassenbewusstsein« (Aurora)
- 47 %

Lukács und der orthodoxe Marxismus:Eine Studie zu »Geschichte und Klassenbewusstsein« (Aurora)

Eine Studie zu »Geschichte und Klassenbewusstsein«
 Broschiert
| Lieferzeit:3-5 Tage I

Ungelesen vollständig sehr guter Zustand leichte Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet

ISBN-13:
9783359025429
Einband:
Broschiert
Erscheinungsdatum:
12.07.2017
Seiten:
192
Autor:
Erich Hahn
Gewicht:
310 g
SKU:
INF1100335532
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Prof. Dr. Erich Hahn, geboren 1930 in Kiel, Philosoph in der DDR, bekannt geworden durch wissenschaftliche Arbeiten. In den 70- und 80er Jahren Leitung des Instituts für marxistisch-leninistische Philosophie an der Akademie für Gesellschaftwissenschaften. Er hat verschiedentlich publiziert und Vorträge gehalten; lebt heute als Rentner in Berlin.
"Geschichte und Klassenbewusstsein" von Georg Lukács zählt zu den bedeutendsten Grundlagenwerken der marxistischen Philosophie. Erich Hahn hat sich mit dem einflussreichen Buch auseinandergesetzt, um es für aktuelle Debatten neu zu erschließen. Warum scheiterte die europäische Arbeiterbewegung zu Beginn des 20. Jahrhunderts? Wieso findet die Revolution nicht statt, obwohl objektiv alles zu ihr drängt? Und wie entsteht Klassenbewusstsein überhaupt? Hahn bietet mehr als bloßen Kommentar und politische Meinung. Er analysiert die widersprüchliche Rezeptionsgeschichte und bleibt dicht am ursprünglichen Text.
Damit liefert er einen unverzichtbaren Schlüssel zum Verständnis der historisch-materialistischen Geschichtsauffassung.

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Besorgungstitel mit längerer Ausliefe...
Sofort lieferbar
15,00 €*
Original verpackt
Nicht mehr verfügbar
15,00 €*

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.