Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Mumia Abu-Jamal
ISBN-13: 9783897710467
Einband: Gebundene Ausgabe
Seiten: 264
Gewicht: 285 g
Sprache: Deutsch

Jailhouse Lawyers – Knastanwälte: Strafgefangene im Kampf gegen die Vereinigten Staaten von Amerika

Strafgefangene im Kampf gegen die Vereinigten Staaten von Amerika. Mit e. Vorw. v. Angela Davis
 Gebundene Ausgabe
Sofort lieferbar | Versandkosten
Sie sparen:
47 % = 7,50 €*
Gebraucht - Wie neu
Mängelexemplar
Ungelesen vollständig sehr guter Zustand leichte Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Kategorie Zustand Beschreibung Verfügbarkeit Preis  
Hausartikel Neu Neuware verlagsfrisch new item Besorg...
Sofort lieferbar
16,00 €*
Neuware Neu Original verpackt
Sofort lieferbar
16,00 €*
0
Mumia Abu-Jamal be ndet sich seit 1981 wegen angeblichen Polizistenmordes im Gefängnis. Er war in der 'freien' Welt als Journalist tätig, fährt bis heute im Gefängnis mit seiner Arbeit fort und schreibt Bücher, macht Radiosendungen und verfasst Zeitungskolumnen.
4
Vorwort von Angela DavisAnmerkung der britischen Herausgeberin
Vorwort
1. Recht lernen
2. Was "Recht" ist
3. Wenn Knastanwälte "repräsentieren"
4. Was ist mit professionellen Anwälten?
5. Mayberry - Ein Knastanwalt bei der Arbeit
6. Die Arbeit von Frauen in der staatlichen Hölle
7. Der Ruiz Effekt: Wie ein Knastanwalt in Texas für einen Wandel sorgte
8. "Sozialer Häftling" - Knastanwalt - Revolutionär - Der Werdegang des Ed Mead
9. Knastanwälte über Knastanwälte
10. Die Besten der Besten
11. Die Schlimmsten der Schlimmen
12. Die gesellschaftliche Rolle von Knastanwälten
3
In dem Land, das sich selbst als die Wiege der Freiheit bezeichnet, müssen Gefangene sich oft selbst vertreten, weil sie sich keine angemessene juristische Vertretung leisten können und vom Staat die in der Verfassung vorgesehene Vertretung nicht gestellt bekommen.Mumia Abu-Jamal, politischer Langzeitgefangener und preisgekrönter Journalist, präsentiert die Lebensläufe, Fälle, Geschichten und Gedanken von Mithäftlingen, die herausgefunden haben, wie sie sich und andere Gefangene - von denen viele keine Ausbildung haben oder Analphabeten sind - vor Gericht vertreten können. In manchen Fällen haben sie nicht nur ihre Urteile umstoßen können, sondern sogar ihre Freiheit erkämpft.
Der Großteil der 2,5 Millionen Häftlinge sind 'People of Color', die aufgrund ihrer Herkunft meist bettelarm sind. Die wenigsten können sich Anwälte oder Anwältinnen leisten, die engagiert und qualifiziert genug sind, sie vor langer Haft oder im schlimmsten Fall der Todesstrafe zu bewahren. Aus dieser Notsituation haben Häftlinge andere Wege gefunden, sich gegen das rassistische und auf Klassenvorurteilen beruhende US-Justizsystem zu wehren.
Mumia Abu-Jamal be ndet sich seit 1981 wegen angeblichen Polizistenmordes im Gefängnis. Er war in der 'freien' Welt als Journalist tätig, fährt bis heute im Gefängnis mit seiner Arbeit fort und schreibt Bücher, macht Radiosendungen und verfasst Zeitungskolumnen.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Mumia Abu-Jamal
ISBN-13 :: 9783897710467
ISBN: 3897710463
Erscheinungsjahr: 14.01.2013
Verlag: Unrast
Gewicht: 285g
Seiten: 264
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Sonstiges