Brot und Rosen: Geschlecht und Klasse im Kapitalismus

Geschlecht und Klasse im Kapitalismus
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Neuware

Besorgungstitel mit längerer Auslieferungszeit von 3 Tagen Neuware Rechnung mit MwSt new item

ISBN-13:
9783867545143
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
18.02.2019
Seiten:
256
Autor:
Andrea D'Atri
Gewicht:
220 g
SKU:
INF1100387072
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Andrea D'Atri, Diplompsychologin und Spezialistin für Frauenstudien, gründete 2003 in Buenos Aires mit 30 weiteren Frauen die Gruppe »Pan y Rosas«, mittlerweile eine der größten sozialistischen Frauenorganisationen weltweit mit Aktivist innen in verschiedenen Ländern Lateinamerikas und Europas. D'Atri ist eine führende Figur der argentinischen »Ni Una Menos«-Bewegung gegen machistische Gewalt und für das Recht auf Abtreibung sowie Gründungsmitglied der trotzkistischen Partei Sozialistischer Arbeiter innen (PTS).
Anhand der Schicksale und Kämpfe konkreter Frauen zeichnet Andrea D'Atri die Geschichte der Frauenbewegung nach. So werden die historischen Debatten und Ereignisse lebendig und zur Quelle der Inspiration für eine neue sozialistische Frauenbewegung.
Wir wollen Brot, aber auch Rosen! Unter dieser Losung streikten 1912 in Massachusetts 20000 Arbeiterinnen und forderten genug zum Überleben, aber auch ein schönes Leben. Seitdem ist es eine Parole der sozialistischen Frauenbewegung.Während die Institutionalisierung der Geschlechtergerechtigkeit in Ländern mit demokratischen Rechten die Bewegung befriedet hat, nehmen weltweit die brutalen Angriffe auf die große Mehrheit der Frauen zu. Ist es möglich, eine andere, wirklich radikale Perspektive zu entwickeln, die den Weg des Kampfes für die Emanzipation der Frauen und der gesamten Menschheit geht? Viele couragierte und zündende Anregungen zu dieser Frage kommen aus den prekärsten Regionen der Welt.
Mit dem klaren Überblick über die Geschichte der sozialistischen Frauenbewegung - von der Französischen Revolution und Vordenkerin Flora Tristán über Marx, Engels und die Sozialdemokratie, die Russische Revolution und die kommunistische Bewegung bis zu den modernen Debatten des Feminismus, von den 70ern bis zur Queer-Theorie - bietet Brot und Rosen jungen Generationen eine inspirierende historisch-theoretische Grundlage für das Engagement gegen Unterdrückung und Ausbeutung.

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Neuware
Neu
Original verpackt
Sofort lieferbar
15,00 €*

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.