Niedergang des Faschismus in Portugal.

Zum Verhältnis von Ökonomie, Gesellschaft und Staat/Politik in einem europäischen Schwellenland
 Br., verlagsfrisch.
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Restauflage

Neuware Rechnung mit MwSt new item

ISBN-13:
9783921630839
Einband:
Br., verlagsfrisch.
Seiten:
706
Autor:
M. Passos
Gewicht:
1006 g
SKU:
INF1100388364
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Bis zur "Nelkenrevolution" im April 1974 wurde in Portugal jegliche
Opposition erstickt, das Kolonialreich verbissen verteidigt Das Buch
zeigt zunächst die Bedingungen für das Aufkommen und die langdauernde
Stabilität der salazaristischen Diktatur Es konzentriert sich besonders
auf die Regierungszeit von Salazars Nachfolger Caetano 1968-74, als mit
der Verschärfung des Widerstands und der Krisenmomente der
fortschreitende Zerfall einsetzte; gleichzeitig erwies sich die
politische Klasse als unfähig, eine Demokratisierung und Reformen
einzuleiten In diesem Zustand allgemeiner Auflösung begriffen, wurde die
Diktatur schließlich "von innen" durch das eigene Militär gestürzt
Portugal dient auch als Beispiel für allgemeinere Fragestellungen zu
Krise und Liberalisierung/Demokratisierung in den sog Schwellenländern
Mit einem Vorwort von Dieter Boris und Frank Deppe Br, verlagsfrisch

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Restauflage
Gebraucht - Sehr gut
ungelesen sehr guter Zustand Rechnung...
Sofort lieferbar
9,95 €*

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.