In der Sackgasse: Kriminalroman
- 50 %

In der Sackgasse: Kriminalroman

 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Mängelexemplar

Ungelesen vollständig sehr guter Zustand leichte Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet

ISBN-13:
9783945133279
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.01.1970
Seiten:
320
Autor:
Gene Kerrigan
Gewicht:
447 g
SKU:
INF1100395370
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Gene Kerrigan ist ein irischer Journalist und Autor aus Dublin. Seit den Siebzigern verfasst er politische Beiträge für Zeitungen wie der Sunday Independent und Magazine. Er schrieb mehrere Sachbücher, u. a. über Polizeiarbeit und Irlands Politik, sowie bislang vier Kriminalromane, die sich mit den sozialen Problemen Irlands auseinandersetzen. Im Polar Verlag erschien im letzten Jahr der mit dem Golden Dagger ausgezeichnete Kriminalroman "Die Wut".
Danny Callaghan sitzt, nachdem er eine achtjährige Haftstrafe wegen Totschlags abgesessen hat, bei einem Bier im Blue Parrot. Als zwei Killer den Pub betreten, um den Kleinkriminellen Walter Bennett zu töten, verhilft er Bennett zu Flucht und gerät ins Kreuzfeuer. Die Polizei sucht ihn. Lar Marcendirck, einer der beiden großen Unterweltbosse, sinnt wegen der Einmischung auf Rache. Der Bruder des Mannes, den Callaghan ermordet hat, will ihn ebenfalls büßen lassen. Wie schon in "Die Wut" zeichnet Kerrigan Roman "In der Sackgasse" Dublin nach dem Platzen der Immobilenblase als zerrissene Stadt, in der die Menschen auf der Suche nach Arbeit sind und sich verraten fühlen, als Ort, in der ein flüchtiger Impuls, ein Leben zu retten, einem das eigene Leben kosten kann.
Danny Callaghan sitzt, nachdem er eine achtjährige Haftstrafe wegen Totschlags abgesessen hat, bei einem Bier im Blue Parrot. Als zwei Killer den Pub betreten, um den Kleinkriminellen Walter Bennett zu töten, verhilft er Bennett zu Flucht und gerät ins Kreuzfeuer. Die Polizei sucht ihn. Lar Marcendirck, einer der beiden großen Unterweltbosse, sinnt wegen der Einmischung auf Rache. Der Bruder des Mannes, den Callaghan ermordet hat, will ihn ebenfalls büßen lassen. Wie schon in "Die Wut" zeichnet Kerrigan Roman "In der Sackgasse" Dublin nach dem Platzen der Immobilenblase als zerrissene Stadt, in der die Menschen auf der Suche nach Arbeit sind und sich verraten fühlen, als Ort, in der ein flüchtiger Impuls, ein Leben zu retten, einem das eigene Leben kosten kann.

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Mängelexemplar
Gebraucht - Sehr gut
Ungelesenes vollständiges Exemplar in...
Sofort lieferbar
7,50 €*
Neuware
Neu
Original verpackt
Sofort lieferbar
14,90 €*

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.