Theopolitische Existenz – von gestern, für heute
- 48 %

Theopolitische Existenz – von gestern, für heute

 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Mängelexemplar

Neuware Rechnung mit MwSt new item

ISBN-13:
9783867541084
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
21.08.2017
Seiten:
384
Autor:
Dick Boer
Gewicht:
450 g
SKU:
INF1100334733
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Dick Boer, geboren 1939, ist niederländischer Theologe. Er arbeitete als Universitätsdozent an der Universität von Amsterdam mit dem Lehrauftrag >Geschichte der Theologie im 19. und 20. Jahrhundert<. Bis zur ihrer Auflösung (1991) war er Mitglied der KP und aktiv in der Bewegung Christen für den Sozialismus. 1984-1990 war er als Pfarrer in der DDR tätig. Er gehört zum wissenschaftlichen Beirat der Zeitschrift Das Argument.
Theologie ohne Politik ist leer, Politik ohne Theologie undenkbar. Dick Boer besteht auf eine theopolitische Existenz. Sein Buch versucht Theologie und Marxismus zusammenzudenken, Kirche und Partei, Bibel und Literatur.
Theopolitische Existenz - von gestern, für heute: Das klingt zunächst paradox. Wie kann 'von gestern' 'für heute' relevant sein? Der Titel spielt an auf Karl Barths berühmte Broschüre "Theologische Existenz heute" von 1933, Grundtext des linken Flügels der Bekennenden Kirche, jedoch mit einer Brechung, da Dick Boer selbst seine Position als aus der Zeit gefallen betrachtet, als "von gestern". Die verschiedenen Orte seines Engagements (die KP, die Christen für den Sozialismus) sind weitgehend utopisch geworden, der reale Sozialismus hat mit dem epochalen Datum 1989 (fast) aufgehört real zu sein. Das "für heute" jedoch drückt die Hoffnung aus, dass es Menschen gibt (und geben wird), die bereit sind, sich noch einmal oder auch erstmals auf eine in dieser Form selten formulierte Bibelauslegung einzulassen. Menschen, die - motiviert durch die Befreiungsbotschaft der Bibel - dem neoliberalen Imperium eine Alternative entgegensetzen wollen. Sie finden in Dick Boer einen klarsichtigen und selbstkritischen Ratgeber. Sein Anliegen ist es, beim Finden einer künftigen parteilichen Existenz zu helfen, die der Parteilichkeit Gottes entspricht und somit die Frage aufwirft, in welcher Gestalt sich das befreiende Wort der Bibel in Zukunft konkret verkörpert. Es kann die Gestalt einer "christlichen Gemeinde" sein, die sich mit Hilfe marxistischer Religionskritik die radikale Diesseitigkeit ihres Bekenntnisses neu vergegenwärtigt. Es kann auch eine säkulare "Gemeinde" sein, in der aber Christinnen und Christen nicht fehlen werden.

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Hausartikel
Neu
Besorgungsartikel mit längerer Auslie...
Sofort lieferbar
27,00 €*
Neuware
Neu
Original verpackt
Sofort lieferbar
27,00 €*

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.