Nach mir die Nacht; Übers. v. Wanner, Len; Deutsch
- 50 %

Nach mir die Nacht; Übers. v. Wanner, Len; Deutsch

Nach mir die Nacht
 Kartoniert
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Mängelexemplar

Ungelesenes vollständiges Exemplar in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnetBesorgungsartikel mit längerer Auslieferungszeit von 3 Tagen

ISBN-13:
9783945133378
Einband:
Kartoniert
Seiten:
308
Autor:
Benjamin Whitmer
Gewicht:
411 g
SKU:
INF1100396161
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Whitmer, BenjaminBenjamin Whitmer war High- School-Abbrecher und Hausbesetzer, arbeitete als Fabrikarbeiter, Staubsaugervertreter, Tellerwäscher, Sattelschlepperfahrer, Büchsenmacher und College-Professor. Er lebt mit seinen Kindern in Colorado. Sein erster Roman Pike wurde im Jahr 2013 für den Grand Prix de Litterature Policiere und den New York Times' Critics' Choice vorgeschlagen. Er ist in einer "Back-to-the-land" Kommune als Teil einer Gegenkultur aufgewachsen im Gebiet von Southern Ohio bis Upstate New York - dem Rust Belt Amerikas. Eine seiner frühesten und schönsten Erinnerungen ist es, an einer Landstraße mit seiner Mutter zu stehen und per Anhalter ins Nirgendwo aufzubrechen.
Nicht weit von Denver im San Luis Tal eröffnet sich eine Welt voller Verlorener, die mit sich ins Reine zu kommen versuchen. Ein Leben voller Gewehre, Alkohol, Zigaretten, Pick-ups, Biker Bars, Schlägereien, endloser Straßen und einer zerstörten Landschaft.
Vor Jahren ist Patterson Wells Sohn Justin wegen eines ärztlichen Fehlers verstorben. Er schreibt ihm Briefe, um ihn nicht zu vergessen, bekämpft den Schmerz mit Alkohol und ziellosem Umherreisen. Von einem Katastrophengebiet zum andern, um als Abraumfahrer gefährliche Aufträge zu übernehmen. Justins Mutter Laney strengt gegen die Ärzte, die am Tod ihres Sohnes schuld sind, einen Prozess an. Während Junior, der Sohn des ehemaligen Rodeoreiters Henry, sich seinen Lebensunterhalt als Drogenkurier verdient und seinen Vater so abgrundtief hasst, dass er ihn zusammenschlägt.
Ein Country Noir darüber, was Väter Söhnen und Söhne Vätern antun können.
Nicht weit von Denver im San Luis Tal eröffnet sich eine Welt voller Verlorener, die mit sich ins Reine zu kommen versuchen. Ein Leben voller Gewehre, Alkohol, Zigaretten, Pick-ups, Biker Bars, Schlägereien, endloser Straßen und einer zerstörten Landschaft.
Vor Jahren ist Patterson Wells Sohn Justin wegen eines ärztlichen Fehlers verstorben. Er schreibt ihm Briefe, um ihn nicht zu vergessen, bekämpft den Schmerz mit Alkohol und ziellosem Umherreisen. Von einem Katastrophengebiet zum andern, um als Abraumfahrer gefährliche Aufträge zu übernehmen. Justins Mutter Laney strengt gegen die Ärzte, die am Tod ihres Sohnes schuld sind, einen Prozess an. Während Junior, der Sohn des ehemaligen Rodeoreiters Henry, sich seinen Lebensunterhalt als Drogenkurier verdient und seinen Vater so abgrundtief hasst, dass er ihn zusammenschlägt.
Ein Country Noir darüber, was Väter Söhnen und Söhne Vätern antun können.

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Mängelexemplar
Gebraucht - Wie neu
Ungelesen vollständig sehr guter Zust...
Sofort lieferbar
7,50 €*
Neuware
Neu
Original verpackt
Sofort lieferbar
14,90 €*

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.