Eine Mutter kämpft gegen Hitler (Bibliothek des Widerstandes)
- 43 %

Eine Mutter kämpft gegen Hitler (Bibliothek des Widerstandes)

 Sondereinband
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Restauflage

Neuware Rechnung mit MwSt new item

ISBN-13:
9783891442838
Einband:
Sondereinband
Erscheinungsdatum:
01.01.1970
Seiten:
254
Autor:
Litten Irmgard
Gewicht:
422 g
SKU:
INF1100401604
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

In der Nacht des Reichtagbrandes wurde der bekannte Rechtsanwalt Hans Litten, der für die Nationalsozialisten ein unbequemer Gegner war, in seiner Wohnung verhaftet, nach Spandau gebracht, später in KZs verschleppt und 1938 in Dachau von seinen Mithäftlingen erhängt aufgefunden.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.