Mit deutschem Sportgruß

Der FC St. Pauli im Nationalsozialismus
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Besorgungstitel mit längerer Auslieferungszeit Neuware Rechnung mit MwSt new item

ISBN-13:
9783897718258
Veröffentl:
2017
Seiten:
166
Autor:
Gregor Backes
Gewicht:
193 g
SKU:
INF1100497112
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Backes, GregorGregor Backes ist Historiker und seit Jahrzehnten in der Fan-Szene des FC St. Pauli aktiv.
Gregor Backes' Studie über den FC St. Pauli entstand anlässlich des 100-jährigen Gründungsjubiläums. Das Buch zeichnet die politische Vereinsgeschichte des 1910 gegründeten Hamburger FC St. Pauli im Kaiserreich, der Weimarer Republik, vor allem aber der NS-Zeit nach. Wie andere Sportclubs auch wehrte sich der FC St. Pauli gegen den Monopolanspruch der Hitlerjugend auf die Erziehung der Jugend. Backes stellt den Dauerstreit zwischen der Jugendabteilung des Fußballclubs und der NSDAP um organisatorische und ideologische Fragen kenntnisreich dar. Erhellend sind aber auch die Biographien einiger Funktionäre über den Nationalsozialismus hinaus, die von einer bemerkenswerten Kontinuität des Personals in der Bundesrepublik Deutschland zeugen.»Eine ambitionierte Arbeit, die gekonnt die politische Entwicklung in den zwölf Jahren der NS-Herrschaft mit der Vereinsgeschichte verknüpft und Biografien von Funktionären, Spielern und Vereinsmitgliedern untersucht.« (mob e.V.)

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Original verpackt
Nicht mehr verfügbar
14,00 €*

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.