Selbstdarstellung vom Verlag: Unrast

 

Ehemals aus der autonomen/anarchistischen Szene entstanden und mit dem
Anspruch angetreten, Bücher aus der Bewegung für die Bewegung zu machen,
kann der 1989 gegründete Unrast Verlag mittlerweile auf eine über
20-jährige Geschichte zurückblicken, in deren Verlauf nicht nur das
Programm immer vielfältiger wurde, sondern sich auch die
unausgesprochene Verlagspolitik entwickelte, gegensätzliche Tendenzen
innerhalb der Linken miteinander in Kontakt zu bringen und bestenfalls
sogar zu versöhnen. So stehen Bücher mit kommunistischen Inhalten neben
denen mit anarchistischen und ›Theorieschwarten‹ neben kämpferischen
Szenetiteln. Allen gemeinsam ist ihnen jedoch eine progressive
Ausrichtung hin zu einer gerechteren Gesellschaft.

 

Solidarisch gegen Klassis ...

Broschiert
275 Seiten
16,00 € *
Als Hausartikel

Die Überwindung der kapit ...

Broschiert
160 Seiten
12,80 € *
Als Hausartikel

Fragmente über das Überle ...

Taschenbuch
180 Seiten
14,00 € *
Als Hausartikel

Die Revolution ist großar ...

Broschiert
312 Seiten
18,00 € *
Als Hausartikel

Rote Haut, weiße Masken: ...

Broschiert
282 Seiten
18,00 € *
Als Hausartikel

Shutdown: Klima, Corona u ...

Taschenbuch
200 Seiten
14,00 € *
Als Hausartikel

Neueingänge > UNRAST Verlag

weitere reduzierte Titel > UNRAST Verlag

Im Bauch der Bestie;

final price 7,95 €

ORGPRICE 16,00 €

Als Restauflage**

Elite ohne Macht;

final price 2,95 €

ORGPRICE 19,00 €

Als Restauflage**